Anzeige
Anzeige

Versionen von elmex - Zahnpasta

Zahncreme

Geändert: 24. Mai 2019, 12:14 von Anonym
Ursprüngliche Version
Neue Version
Produktname
Meridol - Zahnpasta
elmex - Zahnpasta
Geändert: 6. Jun 2017, 10:17 von Code4Jasmin
Ursprüngliche Version
Neue Version
Gefundene Inhaltsstoff
15
16
Inhaltsstoffe / techn. Angaben
Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, Cocamidopropyl Betaine, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Aroma, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminopropylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Hydrochloric Acid, Potassium Hydroxide, CI74160
Olaflur (Aminoflurid) und Zinn(ll)flourid. Flouridgehalt 1400 ppm. Ingredients: Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, Cocamidopropyl Betaine, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Aroma, Sodium Gluconate, Limonene, PEG-3 Tallow Aminopropylamine, Olaflur, Stannous Flouride, Sodium Saccharin, Potassium Hydroxide, Hydrochloric Acid, Cl 74160
Geändert: 13. Mär 2013, 15:00 von Hausmann
Ursprüngliche Version
Neue Version
Beschreibung
Fördert die Regeneration von irritiertem Zahnfleisch
Zahncreme
Abbildung
Marke
Meridol
Gefundene Inhaltsstoff
14
15
Zusatz-informationen
meridol Zahnpasta meridol Zahnpasta Schützt täglich vor Zahnfleischentzündungen meridol Zahnpasta enthält eine einzigartige Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid mit Langzeitwirkung. Bei regelmäßiger Anwendung fördert sie spürbar die natürliche Regeneration von gereiztem Zahnfleisch und beugt so Zahnfleischproblemen wirksam vor. meridol Zahnpasta inaktiviert beim Zähneputzen zurückbleibende Reste bakterieller Plaque die Wirkstoffe der meridol Zahnpasta verteilen sich optimal in der Mundhöhle und haben ein gutes Haftungsvermögen; die Neubildung von Plaque wird nachhaltig gehemmt das duale Fluoridsystem bietet wirksamen Kariesschutz Spacer over Text Main Die kombinierte Anwendung von meridol Zahnpasta und meridol Mundspülung bietet besonders wirksamen Schutz vor Zahnfleischentzündungen, Plaque und Zahnstein.
Enthält die Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid.
Geändert: 27. Sep 2012, 09:19 von LilliCorleona
Ursprüngliche Version
Neue Version
Produktname
Meridol Zahnpasta
Meridol - Zahnpasta
Geändert: 5. Jul 2012, 11:01 von Anonym
Ursprüngliche Version
Neue Version
Beschreibung
Zahnpasta
Fördert die Regeneration von irritiertem Zahnfleisch
Inhaltsstoffe / techn. Angaben
Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cocamidopropyl Betaine, Aroma, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminopropylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Limonene, Potassium Chloride, CI74160, Aminfluorid, Zinnfluorid, Fluorid
Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, Cocamidopropyl Betaine, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Aroma, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminopropylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Hydrochloric Acid, Potassium Hydroxide, CI74160
Zusatz-informationen
meridol Zahnpasta meridol Zahnpasta Schützt täglich vor Zahnfleischentzündungen meridol Zahnpasta enthält eine einzigartige Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid mit Langzeitwirkung. Bei regelmäßiger Anwendung fördert sie spürbar die natürliche Regeneration von gereiztem Zahnfleisch und beugt so Zahnfleischproblemen wirksam vor. meridol Zahnpasta inaktiviert beim Zähneputzen zurückbleibende Reste bakterieller Plaque die Wirkstoffe der meridol Zahnpasta verteilen sich optimal in der Mundhöhle und haben ein gutes Haftungsvermögen; die Neubildung von Plaque wird nachhaltig gehemmt das duale Fluoridsystem bietet wirksamen Kariesschutz Spacer over Text Main Die kombinierte Anwendung von meridol Zahnpasta und meridol Mundspülung bietet besonders wirksamen Schutz vor Zahnfleischentzündungen, Plaque und Zahnstein.
Geändert: 1. Sep 2011, 02:25 von Sandwood
Ursprüngliche Version
Neue Version
Produktname
Meridol
Meridol Zahnpasta
Labels
Grüner Punkt
Gefundene Inhaltsstoff
13
14
Inhaltsstoffe / techn. Angaben
Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminoprpylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Limonene, Potassium Chloride, CI74160, Aminfluorid, Zinnfluorid, Fluorid.
Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cocamidopropyl Betaine, Aroma, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminopropylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Limonene, Potassium Chloride, CI74160, Aminfluorid, Zinnfluorid, Fluorid
Geändert: 22. Jun 2010, 12:00 von Ole Lebendig
Ursprüngliche Version
Neue Version
Geändert: 21. Jun 2010, 21:36 von dollopollo
Ursprüngliche Version
Neue Version
Gefundene Inhaltsstoff
14
13
Inhaltsstoffe / techn. Angaben
Wasser, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminoprpylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Limonene, Potassium Chloride, CI74160, Aminfluorid, Zinnfluorid, Fluorid.
Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminoprpylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Limonene, Potassium Chloride, CI74160, Aminfluorid, Zinnfluorid, Fluorid.
Geändert: 21. Jun 2010, 21:36 von dollopollo
Ursprüngliche Version
Neue Version
Inhaltsstoffe / techn. Angaben
Wasser, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminoprpylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Limonene, Potassium Chloride, C.I. 74160, Aminfluorid, Zinnfluorid, Fluorid.
Wasser, Sorbitol, Hydrated Silica, Silica Dimethyl Silylate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Gluconate, PEG-3 Tallow Aminoprpylamine, Olaflur, Stannous Fluoride, Saccharin, Limonene, Potassium Chloride, CI74160, Aminfluorid, Zinnfluorid, Fluorid.