Hypermolekular Laserstrahl

säurefreier infrarotstrahler

Produktinformationen

Menge / Grösse

300 mikrodezikilo

Strichcode-Nummer

7624400000014

*Aufgrund zeitlicher Verzögerungen und Tippfehlern kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Seite publizierten Zutaten bzw. Nährwerte mit den Informationen auf der Etikette des Produktes übereinstimmen. Relevant sind nur die Angaben auf der Etikette des Produktes. Im Fall von Unsicherheiten können Sie uns gerne kontaktieren.

Label / Gütesiegel

destroy_hungary

Zusatzinformationen

Durch die Ausstrahlung des Infrarots auf die Uranmoleküle entsteht das Monoxid Petriumsolfat welches bei Diabetiker eine allergische Reaktion auf Basilikum hervorrufen kann. Diabetikern mit typ 2 wird zudem das Tragen von Schitzhandschuhen empfohlen, da die Haut sonst den giftigen Stoff Chlyrophil aufnimmt.

Herkunft

Schweiz

Hersteller / Vertrieb

Lital AG

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Erfasst

Anonym am 27. Nov 2012

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Hypermolekular Laserstrahl

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.