Trockene Haare im Winter? 4 Tipps für die richtige Pflege

Arganoel-Zauber

Trockene Haare im Winter? 4 Tipps für die richtige Pflege - Arganoel-Zauber

Haare
Anzeige

von

Unter der trockenen und kalten Winterluft leidet nicht nur unsere Haut – auch die Haare sind stark betroffen. Doch trockenes und sprödes Haar muss nicht sein! Wir verraten Dir nützlich Tipps, wie Du Dein Haar dank Arganöl wieder zum Glänzen bringst.

Normalerweise werden die Haare über die Kopfhaut mit der richtigen Menge an pflegendem und schützendem Haarfett versorgt. Doch gerade in der kälteren Jahreszeit gerät dieser natürliche Mechanismus aus dem Gleichgewicht. Ursache dafür ist der ständige Wechsel zwischen der eisigen Außenluft und der trockenen und warmen Heizungsluft in den Innenräumen. Die Folge: trockenes, sprödes und stumpfes Haar.

Wieso ist Arganöl das Zaubermittel für schönes Haar?

Dank seines hohen Vitamin-E-Gehalts und der optimalen Kombination von essenziellen Fettsäuren und Antioxidantien versorgt Arganöl die Haare optimal mit Feuchtigkeit und schützt es zugleich vor freien Radikalen wie Wind und Kälte. Außerdem fördert das Öl die Durchblutung der Kopfhaut und sorgt so für ein starkes und gesundes Haarwachstum.

Welches Arganöl eignet sich für die Haarpflege?

Da Arganöl zu den exklusivsten und teuersten Ölen der Welt zählt, wird in der Beauty-Industrie reichlich getrickst. So steht auf der Verpackung beispielsweise “Mit Arganöl”, obwohl es auf der INCI-Liste an letzter Stelle aufgeführt ist.

Nicht so bei den Produkten von Arganoel-Zauber. Alle Produkte enthalten eine beachtliche Menge an Arganöl oder bestehen ausschließlich aus reinem Arganöl. Zudem wird das Öl im kalt gepressten Verfahren hergestellt: So bleiben alle essenziellen Inhaltsstoffe erhalten. Alle Produkte von Arganoel-Zauber sind zudem “Made in Germany”, vegan und frei von​ Tierversuchen.

arganöl

So pflegst Du trockenes Haar

Wichtig ist, dass Deine Pflegeprodukte frei von chemischen Zusätzen sind. Silikone, Parabene und Co. legen sich nämlich wie ein Schleier um jedes einzelne Haar und bilden einen luftdichten Film. Die Folge: Das Haar kann nicht mehr atmen und trocknet immer mehr aus.

Aus diesem Grund ist die komplette Haarpflegelinie von Arganoel-Zauber frei von chemischen Zusätzen wie Silikonen, Mineralölen oder Parabenen. Denn nur hochwertige Naturkosmetik kann trockenem Haar effektiv entgegenwirken.

Tipp 1: Gönn Dir wöchentlich eine Arganöl-Haarkur

Haarkur arganoelzauberUm trockenes Haar im Winter mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen, lohnt sich eine regelmäßige Haarkur. Die nach sanfter Vanille riechende Haarkur von Arganoel-Zauber enthält pures Arganöl, was Deinem Haar Kraft und Volumen verleiht. Für die korrekte Anwendung die Kur ins feuchte Haar einmassieren und für 20 Minuten einwirken lassen.

Tipp 2: Verzichte niemals auf die Haarspülung

Haarspühlung arganoelzauberUm trockenes Haar nach jeder Haarwäsche nicht noch zusätzlich zu beanspruchen, sorgt die Haarspülung von Arganoel-Zauber für eine tolle Kämmbarkeit. Außerdem repariert die nach Jasmin riechende Spülung die Haare und pflegt sie optimal nach jeder Haarwäsche.

Tipp 3: Lass pures Arganöl über Nacht einwirken

Oel arganoelzauberFür den idealen Feuchtigkeitsbooster sorgt eine regelmäßige Über-Nacht-Kur aus 100 Prozent reinem Arganöl. Dafür abends wenige Tropfen ins Haar einmassieren und morgens mit einem milden Shampoo wieder auswaschen.

Tipp 4: Setz auf ein mildes Shampoo

Shampoo arganoelzauberUm trockenes Haar nicht noch weiter zu belasten, sollte Dein Shampoo so mild wie möglich sein, wie beispielsweise das Bioturm-Arganöl Shampoo. Es ist frei von synthetischen Duft-und Farbstoffen und wirkt durch seine milde und pflegende Formel Haarwäsche für Haarwäsche trockenem und sprödem Haar entgegen.

Jetzt hier vom Vorteilspaket mit Zauberversprechen profiteren...

Arganoel-Zauber hat es sich seit 2013 zur Aufgabe gemacht, die besten Arganölprodukte zu entwickeln. Auf jede Bestellung wird ein Zauberversprechen gewährt. Wer mit seiner Bestellung nicht zufrieden ist, erhält sein Geld zurück – ohne Wenn und Aber!

sparset

... für nur 39.90 € versandkostenfrei bestellen

logo arganölzauber

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.7/5 22 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Trockene Haare
Gesunde Haare, glänzende Locken –
Glänzende Haare
Schön zu den Festtagen –
Herbst und Winter Haarpflege
Kosmetik –

Umfrage

schmetterling 3
Anzeige

Hilf mit Produkte nachhaltiger zu gestalten

Wir wollen zusammen mit Dir dafür sorgen, dass Produkte in Zukunft noch gesünder und nachhaltiger produziert werden. Dazu arbeiten wir u.a. mit dem BUND, WWF, Greenpeace, weiteren Partnern und auch mit den Herstellern auf Projektbasis zusammen.

Von wegen tierfrei

Frucht Joghurt Zucker

In diesen Lebensmitteln hättest Du Gelatine nicht vermutet

Sülze, Fruchtgummis, Wackelpudding: Es gibt Snacks und Speisen, die werden durch Gelatine und ihre Wasser bindende Eigenschaft erst zu dem, was sie sind. Doch vor allem Vegetarier und Veganer, aber auch muslimische und jüdische Menschen meiden Gelatine, denn sie wird aus tierischen Rohstoffen gewonnen und ist nicht halāl oder koscher. Das ist landläufig bekannt, allerdings steckt in viel mehr Produkten Gelatine, als wir vermuten. Grund genug, einmal genauer hinzusehen.

Gegen Lebensmittelverschwendung

brot3

Altes Brot nicht wegwerfen: 6 Rezepte

Dieses Phänomen kennt leider fast jeder von uns: Noch bevor man den Laib Brot vollständig aufgegessen hat, ist er hart geworden … Wie kann man vermeiden, dass Abfall entsteht? Wie bleibt Brot länger frisch und was kann man mit hart gewordenem Brot noch anstellen?

INCI-Wissen

creme2

PEGs: Emulgatoren in Creme schwächen Deine Hautbarriere

Synthetische Inhaltstoffe in Kosmetikprodukten sind heute keine Seltenheit mehr. Zusatzstoffe wie synthetische Emulgatoren – zumeist Polyethylenglykole (PEGs) – werden von vielen Herstellern in Cremes, Shampoos oder Zahnpasta vieler Hersteller eingesetzt. Doch trotz ihrer häufigen Anwendung sind sie sehr umstritten.