Tipps für schöne Haare im Sommer

Bei Sonne, Wind und Wasser

Tipps für schöne Haare im Sommer - Bei Sonne, Wind und Wasser

haare

von

Sommer, Sonne, Sonnenschein – toll für uns, aber eine Herausforderung für unsere Haare. UV-Strahlung, Salz- und Chlorwasser lassen unsere Mähne schnell trocken und brüchig werden. Mit diesen Tipps kommt Dein Haar gesund und schön durch den Sommer.

Nicht zu heiß waschen und föhnen

Die Sommerhitze setzt Haar und Kopfhaut ganz schön zu. Die Folge: Unsere Haare trocknen zwar aus, die Kopfhaut produziert jedoch vermehrt Talg, wodurch die Haare schneller fettig aussehen.

Dies sollten wir nicht noch verstärken, indem wir die Haare zu heiß waschen oder föhnen. Lieber lauwarmes Wasser verwenden und den Föhn auf Kaltstufe stellen.

Salz und Chlor ausspülen

Nach dem Schwimmen solltest Du die nassen Haare möglichst bald mit Süßwasser ausgespülen. So werden sie vom Chlor oder dem Salz befreit, bevor die Sonne ihr übriges tut.

Denn wenn diese das Wasser in den Haaren verdunstet, bleiben Salz und Chlor auf Kopfhaut und Haaren zurück und können diese austrocknen und reizen.

haare

Starke UV-Strahlung meiden

Zu starke UV-Strahlung der Sonne schadet nicht nur unserer Haut, sondern auch unseren Haaren: Sie können trocken und brüchig werden.

Deshalb solltest Du direkte Sonneneinstrahlung um die Mittagszeit meiden. Ansonsten können die Haare mit einem Hut oder einem Tuch geschützt werden. Positiver Nebeneffekt: Dies beugt auch einem Sonnenbrand auf dem Kopf vor.

Sonnenhut

Natürlicher UV- Schutz

Produkte mit chemischem UV-Schutz sollten gemieden werden, denn sie belasten unsere Gesundheit und die Umwelt.

Chemische UV-Schutzfilter können Allergien auslösen und sogar in die Muttermilch übergehen. Außerdem sind sie für die sogenannte Korallenbleiche verantwortlich, die zu einem immensen Korallensterben in den Weltmeeren führt.

Natürlichen UV-Schutz bieten pflegende Öle, wie Kokosöl (ca. LSF 4-7), Sesamöl (LSF 2-4) sowie Mandel-, Jojobaöl und Sheabutter (ca. LSF 4-6). Nebenbei pflegen sie Haare und Kopfhaut.

Kokos Öl

Gesund Essen

Wahre Schönheit kommt von innen — das gilt auch für unsere Mähne. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung versorgt die Kopfhaut und somit auch die Haare mit den nötigen Vitaminen und Spurenelementen.

So werden die Haare stark und widerstandsfähig gegen die Strapazen des Sommers. Besonders wichtig sind dabei Mineralstoffe wie Zink, Eisen, Biotin und pflanzliches Eiweiß.

Ananas Viel trinken

Dass wir im Sommer viel trinken sollten ist nichts Neues. Aber wusstest Du, dass auch unsere Haare davon profitieren?

Schließlich bestehen unsere Haare zu rund 15 Prozent aus Wasser. In der Hitze der Sonne kann die Feuchtigkeit verdunsten, wodurch die Haare schneller austrocknen. Dem können wir entgegenwirken indem wir im Sommer besonders viel trinken.

Mit dem Färben warten

In eine neue Haarfarbe zu investieren lohnt sich nach den Sommermonaten oder dem Urlaub. Denn die Sonne bleicht die Haare aus und kann Farbpigmente verändern.

Auch Salz- und Chlorwasser setzen Colorationen stark zu und die Freude an der neuen Farbe ist nur von kurzer Dauer. Deshalb lieber erst nach dem Urlaub neue Farbe in die Haare bringen.

Sommerhaare

Reichhaltige Pflege

Grundregel für die Haarpflege im Sommer ist, dass sie sehr reichhaltig sein sollte, um den Sommerstrapazen entgegenzuwirken. Besonderes Augenmerk liegt auf den Spitzen, dem ältesten Teil unserer Haare. Sie können mit hochwertige Ölen wie Argan- oder Mandelöl gepflegt werden.

Bei Shampoo, Spülung und Kur gilt: Je sanfter und natürlicher desto besser. Inhaltsstoffe wie Parabene oder Silikone schaden dem Haar und sollten deshalb gemieden werden. Empfehlenswert ist Naturkosmetik in Bioqualität.

Produkte mit Inhaltsstoffen wie Keratin, Aloe Vera, Minze oder Panthenol kühlen und erfrischen. Ein halber Liter Wasser mit zwei Esslöffeln Apfelessig ersetzt die Haarspülung und pflegt Haare und Kopfhaut.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 2 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

birke3
Bei Haarausfall & Schuppen –
haarbürste
Glatt, lockig, ... –
haare
Haarpflege –