Anzeige
Anzeige

Neues „Home“-Design bei CodeCheck

Jetzt downloaden

Neues „Home“-Design bei CodeCheck - Jetzt downloaden

Neues Home 2

von

Hast Du schon die neueste Version der CodeCheck-App gedownloadet? Hier haben wir nicht nur ein paar Fehler behoben - unser alter Newsfeed kommt nun auch in ganz neuen Gewand daher: das neue Home wirkt mit seinen großzügigen Bilder moderner, klarer und übersichtlicher.

Anzeige

Damit ersetzt es den Newsfeed, dessen Ziel es war, genereller über gesundheits- und umweltrelevante Themen zu informieren.Das neue Home soll die Aufmerksamkeit nun mehr auf das lenken, um was es sich bei CodeCheck hauptsächlich dreht: die Bewertungen der einzelnen Lebensmittel- und Kosmetikprodukte.

Das neue „Home“ bei CodeCheck

Jeder Artikel verweist konkret auf Produkte aus der CodeCheck Datenbank. Neue Kategorien wie “Meist gescannt”, “Neu im Regal” oder “Beliebt bei CodeCheckern” zeigen Produkte, die sich bei euch in der Community aktuell besonders großer Beliebtheit erfreuen.

Neues Home

“Wir wollen Menschen dabei helfen Produkte zu finden, die nach gesundheitlichen oder auch ökologischen Kriterien zu ihnen passen,” erklärt CodeCheck Geschäftsführer Boris Manhart. “Wir zeigen mit der App daher nicht nur ganz genau an, was in einem Produkt steckt, sondern auch wie diese einzelnen Inhaltsstoffe zu bewerten sind. Das neue Home wird es unseren Usern leichter machen, die Bewertungen und damit auch besser geeignete Produkte für sich zu finden.”

Neu: Qualitatives Feedback

Zu jedem Produkt bist Du übrigens auch stets aufgefordert, Deine Meinung abzugeben und so andere Mitglieder der Community bei der Orientierung zu unterstützen. Das „Qualitative Feedback“ wird so noch detaillierter und ersetzt die Vor- und Nachteile, deren Zeichenzahl begrenzter war.

Qualitatives Feedback

Hier geht zum Update für iPhone und Android

Anzeige

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Lara version Kopie
Crowdfunding-Projekt von CodeCheck –
pexels-photo-325531
Wenig Zucker? Nur Bio-Palmöl? Kein Problem! –
Personalisierung
CodeCheck 5.0 –

Plastic-free

Plastik Müll

15 things we should not buy for environmental reasons

Our awareness of sustainable consumption has increased significantly in recent years. When shopping, we pay attention to the origin, packaging and ingredients of a product. The list is endless: Here are 15 examples of products that cannot withstand ecological criteria.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?