Anzeige
Anzeige

Heilkraft und Verwendung

Heilkraft und Verwendung -

von

Vanille wird als Aphrodisiakum und Hirntonikum eingesetzt. Sie soll die geistige und körperliche Leistungskraft stärken, die Nerven beruhigen und sogar bei depressiven Verstimmungen helfen. Ihre antiseptischen Eigenschaften werden in Medikamenten gegen chronische Bronchitis eingesetzt. Außerdem »

Anzeige

Vanille ist nach Safran das teuerste Gewürz. Im "Alten Gewürzamt" kostet eine Schote zwischen drei und sieben Euro. Deshalb ein paar Tipps, wie man besonders viel von diesem kostbaren Gewürz hat:

Die Vanilleschote(n) in ein hohes verschließbares Glas geben und mit einer 50/50 Mischung Wasser und braunem Zucker auffüllen. Mindestens 14 Tage stehen lassen. Der Sirup nimmt den Vanillegeschmack an und lässt sich hervorragend zum Aromatisieren von Früchten, Obstsalaten, Tee oder Kakao verwenden.

Die eingelegte Vanille dann ganz normal für weitere Gerichte verwenden, zum Beispiel für eine Vanillecreme oder ein deftiges Gericht. Die ausgekratzte Vanilleschote enthält dann immer noch genug Aroma, um Vanillezucker herzustellen. Dafür einfach die Vanille abspülen, trocknen und in ein verschließbares Gefäß mit Zucker geben.

Quelle: hr-online

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

fenchel2
Gewürz und Heilpflanze –
inhaltsstoffe
Kennzeichnungspflicht mit Schlupflöchern –

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?

PEGs

Duschen

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.

RDA-Wert

Mikroplastik in Zahnpasta

Diese versteckte Angabe auf Deiner Zahnpasta ist wichtig!

Auf was achtet ihr beim Zahnpasta-Kauf? Geschmack, Schaumbildung und ein hoher Fluoridanteil sind oft ausschlaggebend, wichtig ist aber auch der RDA-Wert. Der gibt an, wie stark die Zahncreme den schützenden Zahnschmelz abreibt. Wie hoch darf dieser maximal sein und welche Zahncremes sind am besten geeignet?