Gesichtswasser für jeden Hauttyp

Gesichtswasser für jeden Hauttyp -

von

Das passende Gesichtswasser für jeden Hauttypen kann man im Handel finden. Es gibt es speziell abgestimmt für fettige Haut, trockene Haut, normale Haut, sensible Haut, unreine Haut und reife Haut.

Eine schonende und gründliche Reinigung der Gesichtshaut ist wichtig, egal welchen Hauttypen man hat. Eine milde Waschlotion sollte die Grundlage bilden. Ein bis zweimal kann die Haut mit einem Peeling sanft behandelt werden. Dazu trägt man das Peeling nach der Reinigung auf die Haut auf und verteilt es in sanften kreisenden Bewegungen. Nachdem es gründlich mit viel warmen Wasser abgewaschen wurde wird zum Nachreinigen, Tonisieren und Erfrischen der Haut ein Gesichtswasser verwendet. Für eine schonende und gründliche Reinigung ist es fast unverzichtbar. Der Hauptbestandteil ist destilliertes Wasser, das wasserlösliche Bestandteile wie Schweiß und Schmutz der Haut entfernen soll. Hat das Gesichtswasser eine entfettende und desinfizierende Wirkung enthält es zwischen 20% und 50% Alkohol, das entweder Ethanol oder Isopropanol ist. Durch den Alkoholanteil wird die Reinigungswirkung der auf der Haut verbliebenen Schmutzteilchen unterstützt. Diese können beispielsweise Cremereste, Hautfett und andere fettlösliche Bestandteile sein.

Quelle: Blog.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
1.7/5 3 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

fraubad
Mit Gurke & Grüntee –
mizellenwasser-227685145 Kopie
Gesichtsreinigung –
Sommersprossen - sensible Haut
Kosmetik –

Natürliche Gesichtspflege

oylous switzerland gesichtsöl
Anzeige

Die 5 wichtigsten Fragen über Gesichtsöl

Sie sind schon lange ein Geheimtipp: natürliche Gesichtsöle. Kein Wunder, denn die Pflegeprofis spenden Feuchtigkeit, Spannkraft und sind wahre Anti-Aging-Wunder. Gleichzeitig sind moderne Öle super verträglich und echte Multitalente. Trotzdem trauen sich manche Frauen (und Männer) noch nicht richtig an das Pflegewunder heran. Zeit, mit Vorurteilen aufzuräumen und die wichtigsten Fragen rund um das Thema Gesichtsöl zu klären!