Die schönsten DIY-Geschenke für Weihnachten

Nachhaltige Freude schenken

Die schönsten DIY-Geschenke für Weihnachten - Nachhaltige Freude schenken

weihnachten

von

Schluss mit der nervenaufreibenden Geschenksuche - in diesem Jahr werden wir kreativ und sorgen mit selbst gemachten Aufmerksamkeiten für strahlende Augen. Diese DIY-Geschenkideen sind fix hergestellt, originell und stecken voller Natürlichkeit!

Persönlicher Begleiter: Schlüsselanhänger aus Holzscheiben

Egal ob für Mann oder Frau, Freundin oder Bruder, diese hölzernen Schlüsselanhänger sind ein perfektes, individuelles Geschenk zum Weihnachtsfest.

Folgende Materialien benötigst Du für Schlüsselanhänger aus Holzscheiben:

  • Holzscheiben, ø 3-5 Zentimeter, 200 Gramm, naturbelassen, 100 Prozent Kiefer
  • Schmuckkordel, 0,5 Millimeter, oder Naturgarn / Juteschnur
  • Karabinerhaken mit Schlüsselring, 50 Millimeter
  • verschiedene Holzperlen je nach Geschmack
  • Holzfarbe / Stifte
  • Brandmalkolben, inkl. 6 Brennspitzen
  • gegebenenfalls Klarlack

Bei der Gestaltung der Holzscheiben kannst Du Dich kreativ so richtig austoben. Egal ob bunt bemalen oder mit Schriftzügen verschönern, Du hast die Qual der Wahl. Schriftzüge gelingen am besten mit einem Brandmalkolben, mit dem Du auch ein Loch für den Anhänger ins Holz brennen kannst. Mit einer Schnur lässt sich der Anhänger anschließend an den Schlüsselring knoten. Mit Perlen kannst Du die Kordelstränge noch verzieren.

Es grünt so grün: vertikaler Garten

Mit einem vertikalen Garten bekommen die Wände in der Wohnung einen natürlichen Frischekick verpasst. Die neuen Grünflächen zu Hause verzaubern nicht nur zu Weihnachten, sondern können das ganze Jahr über das Eigenheim zieren.

Du benötigst für einen vertikalen Garten:

  • Regal (z.B. 28 cm x 28 cm)
  • Gitter (z.B. 32 cm x 32 cm)
  • Seitenschneider
  • Vlies
  • Erde
  • Sukkulenten und Moos
  • dünnes Holzbrett
  • Nägel und Hammer
  • evtl. Arbeitshandschuhe

Zunächst wird das Gitter mit etwas Überstand auf die Größe des Regals zugeschnitten und mithilfe eines Holzbretts nach innen gebogen. Anschließend wird es mit Nägeln befestigt. Mit einem Seitenschneider nun die Öffnungen für die Pflanzen zwicken und diese darin einsetzen. Jetzt drehst Du das Regal auf den Kopf und schmückst die Zwischenräume mit Moos aus. Darauf folgt eine Schicht Erde, eine Lage Vlies und eine dünne Holzplatte, die mit Nägeln am Rahmen befestigt wird. Fertig ist der originelle Garten für drinnen! Eine genaue Anleitung findest Du hier.

Indien in der Tasse: Chai Latte Sirup

Wie das duftet! Chai Latte wärmt wunderbar von innen und entführt die Sinne ins bunte Indien. Cafés servieren jedoch leider oft einen Chai Latte, der nur aus Instantpulver hergestellt ist. Dieser würzig süße Chai Latte Sirup ist daher ein leckeres, selbst gemachtes Geschenk für Schleckermäuler!

Das brauchst Du für etwa 400 Milliliter Sirup:

  • 350 Gramm Zucker
  • 600 Milliliter Wasser
  • 2 Teebeutel (schwarzer Tee)
  • 10 Nelken
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Sternanis
  • 2 Teelöffel geriebener Zimt
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • Mark einer Vanilleschote
  • 3 Stück Kardamom
  • 2 Teelöffel Honig

Alle Zutaten in einen Topf füllen, aufkochen und anschließend 20 Minuten leicht köcheln lassen. Nach dem Abseihen der Gewürze alles noch einmal aufkochen und dann in Flaschen füllen, die Du mit hübschen Etiketten und Gewürzen verzieren kannst. Für die Zubereitung einer Chai Latte benötigst Du zwei bis drei Esslöffel Sirup und eine Tasse Kuh- oder Pflanzenmilch.

Schnell hergestellt und im coolen Reagenzglas ein echter Hingucker sind auch diese selbst hergestellten Gewürzmischungen. Und auch selbst gemachte Gewürzöle sind ein tolles Geschenk aus der Küche!

Weg mit abgestorbenen Hautzellen: natürliches Peeling

Schenke Deinen Liebsten eine strahlende Haut, und verwöhne sie mit einem selbst gemachten Peeling aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Das Rezept hierfür basiert auf dem Baukastenprinzip. Wähle jeweils eine Zutat aus:

1. Peeling Basis (circa 2 Esslöffel)

  • Zucker (für den Körper)
  • Kaffee (für die meisten Hauttypen)
  • Haferflocken (sensible Gesichtshaut)

2. Feuchtigkeitsspender (circa 2 Teelöffel)

  • Honig
  • Avocado
  • Öl

3. Säure (je nach Verträglichkeit)

  • Milchsäure (Milch, Quark, Joghurt): mild, für alle Hauttypen
  • Fruchtsäure (Ananas, Zitrone, Orange): nicht bei gereizter, sensibler Haut

4. Duft- und Wirkstoffe (einige Tropfen)

  • Duftstoffe (Minzöl, Lavendelöl, Vanille)
  • Wirkstoffe (Kamillensud, Lavaerde, Kaolin)

Mische die gewählten Zutaten und fülle sie in passende, dekorative Gefäße. Mit einem kunstvollen Anhänger oder Etikett sieht das selbst gemachte Geschenk noch hübscher aus!

Auch eine tolle Idee für DIY Kosmetik ist dieser Schoko-Minz-Lippenbalsam.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 1 Stimme

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

leinsamen2
3 DIY-Rezepte –
natron
Allzweckreiniger, Deo oder Zahncreme –
rouge
Kosmetik ohne schädliche Inhaltsstoffe –

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

„Magic Cleaning”

küche

Detox für Deine Küche: 8 Schritte

Du kannst deinem gesunden Lebensstil etwas nachhelfen und dich inspirieren, indem du deine Küche anpasst. Die Umgebung spielt eine große Rolle und beeinflusst deine Angewohnheiten, also macht es Sinn, deine Küche ganz persönlich, attraktiv und simpel zu gestalten. Dafür brauchst du nur das einfache Konzept von “Magic Cleaning” oder auch “Space Clearing” genannt, anzuwenden. Entrümpelung und Organisation helfen dir dabei, einen gesunden Lebensstil aufrecht zu erhalten.

Was Dein Körper wirklich braucht

Gesunde Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren – wichtig oder reines Marketing?

Schon in den 1970er Jahren erhielten Forscher bei ihren Studien über die Inuit in Nordalaska erste Hinweise auf einen wichtigen Zusammenhang zwischen Lebensweise und Physis: Die erstaunliche Herzgesundheit der dortigen Bevölkerung musste mit dem hohen Verzehr von Seefisch und seinen Omega-3-Fettsäuren zu tun haben. Seitdem landen Fischöl-Kapseln und Co. in unseren Einkaufskörben. Viele Menschen wollen ihrer Gesundheit damit etwas Gutes tun. Geht der Plan auf?

Jetzt ist Saison

kürbis

Kürbis richtig kaufen, lagern und zubereiten

Wie sollte man am besten Obst und Gemüse einkaufen? Natürlich saisonal! Genau deshalb widmen wir uns alle 2 Wochen bei Kitchen Stories einem neuen Obst oder Gemüse der Saison und zeigen dir 3 neue Rezepte damit. Der Markt wartet auf uns!