Die Honigbiene ist am fleißigsten

News

Die Honigbiene ist am fleißigsten - News

biene

von

Bienen leisten einen immensen Beitrag zur Bestäubung landwirtschaftlicher Kulturen. Um den weltweit dramatisch zunehmenden Verlust der Biodiversität zu stoppen, sind gezielte Naturschutzmaßnahmen nötig.

Hilft die Natur dem Menschen, nennt man dies eine Ökosystem-Dienstleistung. In der Landwirtschaft bestäuben Insekten pflanzliche Kulturen und sorgen somit für Ertrag und Qualität von zahlreichen Nahrungsmitteln. Eine größere Artenvielfalt sorgt außerdem für eine höhere Ökosystem-Dienstleistung. Je mehr Arten es gibt, desto sicherer die Wahrscheinlichkeit, dass unter veränderten Umständen mindestens eine Art die Dienstleistung weiter erbringt. Biodiversität und Ökosystem-Dienstleistung halten sich also die Waage.

Fleißige Honigbiene

Fleißige Bienen

Gerade in der Landwirtschaft spielen Bienen eine große Rolle. Eine globale Studie zeigt, dass der Honigbiene rund die Hälfte der Wertschöpfung von fremdbestäubten Kulturen zu verdanken ist. Ein gewaltiges Stück Arbeit, das die Honigbiene für uns leistet! Die andere Hälfte wird durch weltweit rund 125 häufige Wildbienen- und Hummelarten geleistet. Die Honigbiene wird vom Menschen gezüchtet und kann durch einfache Maßnahmen in der Agrarlandschaft gefördert werden.

Doch Wildbienen, Hummeln und andere Insektenarten, sollten unseren Schutz genießen und gefördert werden. Sie sind für zahlreiche, nicht kultivierte Pflanzen, überlebenswichtig. Diese Arten können mit bewährten Maßnahmen wie Biolandbau, Blühstreifen und Ackerrandsäumen gefördert werden. Denn sollte unter veränderten Klimabedingungen die Honigbiene verschwinden, müsste eine andere Art für die Bestäubung zuständig werden.

Quelle: Bundesamt für Gesundheit

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 5 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

honig
Garantiert Bio? –
bienen
Gefahr für unsere Bienen –
Biene bestäubt Blüte
Umwelt- & Artenschutz –

Und wie Du sie in Zukunft vermeidest

A602-photo-final-medium-landscape-200

Die 5 häufigsten Fehler bei der Zubereitung von Salaten

Wir alle haben es schon einmal irgendwo gesehen: Das Meme einer Frau, die hysterisch lachend eine Schüssel voll Salat in der Hand hält. Darin befindet sich, wie sollte es auch anders sein, der immer gleiche fade Eisbergsalat und ein paar alibimäßig hineingeworfene Tomaten. Das Sinnbild des wahllos zusammengewürfelten und doch eher unspektakulären Büro-Mittagessen sozusagen. Aber keine Bange – wenn Du einige weitläufige Fehler vermeidest, wird Dein Salat tatsächlich alles andere als langweilig.

Kommt jetzt die Zuckerrevolution?

zucker

Was bedeutet der neue „Nestlé“-Zucker für den Verbraucher?

Zucker ist in aller Munde und davon viel zu viel – doch Konsumenten und auch Politik wachen auf. Erst im April hat Großbritannien eine Zuckersteuer auf zu süße Softdrinks erhoben, denn gesundheitliche Folgen wie Diabetes Typ 2 oder Übergewicht verursachen hohe Kosten im Gesundheitssystem. Aber auch die Industrie reagiert: So hat „Nestlé“ einen neuen Zucker erfunden, mit dem man für die gleiche Süße weniger Zucker braucht. Stehen wir vor einer gesunden Zuckerrevolution?

9 Gerichte, 1 Waffeleisen – wir haben den Test gemacht

A639-photo-final

Was Du mit einem Waffeleisen alles anstellen kannst

Als ich vor zwei Jahren von einer top ausgestatteten WG in eine eigene Wohnung zog, musste ich mich in den ersten Wochen mit einer recht spartanischen Küchenausstattung zufriedengeben. Ich besaß weder eine Mikrowelle noch einen Wasserkocher, die Lieferung meines neuen Herdes verzögerte sich zuverlässig wieder und wieder. Es gab nur mich, eine kleine Ladung an wirr zusammengewürfeltem Geschirr und ein Waffeleisen, von dem ich nicht einmal wusste, wie es in eine meiner Umzugskisten gelangt ist.