Coca-Cola light (Dose) im ÖKO-TEST

Coca-Cola light (Dose) im ÖKO-TEST -

von

Schwefelwasserstoff im Getränk, nein

4-Chlor-3-methylphenol auf der Dose, nein

Badge/Hydrolyseprodukte, nein

Antimon im Getränk, entfällt

Süßstoffe, ja

Testergebnis Inhaltsstoffe, gut

PVC/PVDC/chlor. Kunststoffe, ja

Testergebnis Verpackung, gut

Gesamturteil, gut

Quelle: ÖKO-TEST GmbH, Frankfurt

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Cola auf Eis
Produktrückruf –
cola
Pepsi, Mountain Dew, Schweppes, ... –
softdrink
Gegen Fettleibigkeit und Diabetes –

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Vitaminbombe

Abgründe in der Orangenindustrie

So gesund sind Orangen für Haut und Körper

Viele Experten empfehlen besonders im Winter Zitrusfrüchte. Dank des Vitamin C-Gehalts, stärken sie unser Immunsystem. Der warme und gleichzeitig fruchtige Duft bringt zudem ein Stück Wärme in die kalte Jahreszeit. Orangen sind jedoch nicht nur für unsere Gesundheit förderlich. Auch unser Hautbild profitiert von den enthaltenen Vitaminen und Mineralstoffen.

Zahnmythen im Check

Kaugummi

Hilft Kaugummikauen gegen Karies?

Viele Kaugummis sollen eine kariesvorbeugende und zahnpflegende Wirkung haben – das versprechen zumindest die Hersteller. Doch was bringt das Kauen wirklich im Kampf gegen die Löcher in den Zähnen und welche Inhaltsstoffe können unserer Gesundheit gefährlich werden?