Biotrend

Die Marke Biotrend

Informationen über Biotrend

Biotrend ist eine Eigenmarke der Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG und bietet Nahrungsmittel in Bio-Qualität an. Die Produkte tragen das EU-BIO-Label und das deutsche BIO-Siegel. Nach der Philosophie der Marke, soll Biotrend dazu beitragen, Ressourcen wie Wasser und Boden zu schonen und Verbrauchern eine Orientierung bei der Auswahl verlässlicher Bio-Lebensmittel zu geben.



Weiterlesen

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Kategorien mit Biotrend Produkten

Apfelsaft 100%

9 Produkte

Sojamilch & -drinks

6 Produkte

Kräutertee

4 Produkte

Milch ESL

4 Produkte

Honig

3 Produkte

Schnittkäse

1 Produkte

Joghurt süß

10 Produkte

Joghurt natur

7 Produkte

Butter

5 Produkte

Milch frisch

4 Produkte

Gouda

2 Produkte

Olivenöle

2 Produkte

Mehl, Weizen

1 Produkte

Mehr über Biotrend

Seit 2009 ersetzt Biotrend aus markenrechtlichen Gründen die 2006 von Lidl eingeführte Marke Bioness. Lidl gehört zur Schwarz Beteilgungs GmbH, einem der größten Einzelhandelskonzerne in Deutschland. In Deutschland gilt Lidl mit rund 3300 Filialen als zweitgrößter Lebensmitteldiscounter. Europaweit ist Lidl in 26 Ländern mit fast 10.000 Filialen vertreten, unter anderem auch in der Schweiz und Österreich.

Produkte von Biotrend

Das Produktsortiment von Biotrend enthält Lebensmittel wie Gemüse, Wurst, Fleisch, Käse, Butter, Apfelmus, Joghurt, Nudeln, Reiswaffeln, Müsli, Konfitüre und Olivenöl. Auch Getränke wie Tee, Milch, Kaffee und Apfelsaft werden unter dem Label Biotrend angeboten.

Alle Artikel der Marke sind mit dem BIO-Siegel ausgezeichnet und entsprechen den strengen Kriterien der EG-Öko-Verordnung. Die Öko-Kontrollstellen-Nummer, unter der Lidl geprüft wird, lautet „DE-ÖKO-006“. Zu den Kriterien des Labels gehören unter anderem der Verzicht auf chemische Düngemittel und Pflanzenschutzmittel, die artgerechte Tierhaltung und das Verbot genetisch veränderter Organismen.

Die Einhaltung der Kriterien wird gemäß der EG-Öko-Verordnung von unabhängigen, staatlich zugelassenen Kontrollstellen überprüft. Die EG-Kontrollnummer auf den Produkten dokumentiert, dass die Kontrolle erfolgt ist. Wenn die Produkte aus Betrieben eines ökologischen Anbauverbandes stammen, werden sie von dem Verband zusätzlich noch einmal kontrolliert.

Mit CODECHECK Biotrend Produkte checken

Welche Inhaltsstoffe tatsächlich in den Biotrend Produkten stecken und ob diese gesund oder bedenklich sind, kann man auf Codeckeck.info nachlesen. Auch unterwegs kann man sich mit der Codecheck-App jederzeit und schnell informieren. Einfach den Barcode des Produktes scannen oder Artikelnummer eintippen und wertvolles Hintergrundwissen, Testergebnisse und Erfahrungsberichte von Codecheck.info erhalten.

Biotrend
4.3/5 10 Stimmen

Tipps und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Ute Scheibe, 28. Jun 2016

BIO Speisefrühkartoffeln NICOA Aus Spanien

Habe soeben 1,5 kg o.a. Kartoffeln geschält und lediglich 1,1 Kg Salzkartoffel daraus erhalten. Die Kartoffeln waren übersät mit grauen bis schwarzen Flecken, die entfernt werden mussten!
Das ist keine Qualitäten! Schade

Neuigkeiten zu Biotrend

ökologischer fußabdruck

Die grosse Lebensmittel-Hysterie –

Was darf ich überhaupt noch Essen?

Die einen essen keinen Weizen, die anderen trinken keine Milch, zuckerfrei und fettfrei soll sowieso alles sein. Doch wo bleibt der Genuss? Wann überschreiten wir die Grenze zur Hysterie?
Weiterlesen

Neuigkeiten zu Lebensmittel

dm

Nachhaltig einkaufen –

„dm“-Produkte bald auch „demeter“-zertifiziert

In Zukunft wird die Drogeriekette „dm“ mit dem Bioverband „demeter“ zusammenarbeiten – dessen Vorgaben mit als die strengsten überhaupt im Bio-Anbau gelten. Was hinter dem Siegel steckt und was diese Kooperation für den deutschen Handel bedeutet.
Weiterlesen
pizza2

Nachhaltig essen –

Diese 10 Tiefkühlpizzen enthalten kein Palmöl

Egal ob in Schokoriegeln oder Seife – Palmöl versteckt sich in etwa jedem zweiten Supermarktprodukt. Auch in Pizza. CodeCheck erscannt Dir in welcher – und in welcher nicht!
Weiterlesen
küken

Ein Jahr nach dem „Einstieg in den Ausstieg“ –

Wie lange werden Küken in Deutschland noch getötet?

Die Eier produzierende Industrie steht seit Jahren vor demselben Problem: Was tun, mit den rund 45 Millionen männlichen Küken, die keine Eier legen können, aber auch zu langsam Fleisch ansetzen? Bisher wurden diese Eintagsküken kurz nach dem Schlüpfen aussortiert und getötet. Auf der „Internationalen Grünen Woche 2017“ in Berlin stellte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt von der CSU eine neue Technologie vor und verkündete „den Ausstieg aus dieser ethisch und moralisch inakzeptablen Praxis“. Ein Jahr ist vergangen. Was hat sich seither getan?
Weiterlesen