Ambre Solaire

Die Marke Garnier Ambre Solaire

Informationen über Ambre Solaire

Ambre Solaire ist die Sonnenschutzserie der französischen Marke Garnier. Diese steht seit über 140 Jahren für Beauty-Produkte verschiedener Kategorien, von der Haar-Coloration bis zum Deodorant.



Weiterlesen

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Kategorien mit Ambre Solaire Produkten

Sonnenschutz

114 Produkte

Sonnenschutz

15 Produkte

After Sun Lotion

10 Produkte

Löschvorschläge

1 Produkte

Körpercremes & Öle

14 Produkte

Gesichtscremes

7 Produkte

Bunte Eier

1 Produkte

Mehr über Ambre Solaire

Die lange Geschichte der Marke beginnt bereits 1870, als der Friseur und Parfümeur Alfred Amour Garnier damit begann, kräftigende Tinkturen und Lotionen für Haare zu entwickeln. 1904 gründete er das Unternehmen Garnier, welches Ende der 1920er Jahre zum “Institut Garnier” avancierte. Neben den ersten Haarpflegeprodukten lancierte Garnier schon bald darauf Haartönungen und -färbungen und weitere Shampoos, Spülungen und Kuren. Die Reihe Garnier Ambre Solaire befindet sich erst seit 1987 im Sortiment des Herstellers. Mittlerweile gehören auch eine umfassende Palette von Haarstyling-Produkten, Gesichtscremes, Körperlotionen und Deos zum Angebot von Garnier.

Produkte von Ambre Solaire

Garnier Ambre Solaire möchte mit seinen Produkten optimalen Schutz der Haut bei Sonneneinstrahlung bieten. Dazu bietet Ambre Solaire Sonnenschutz in verschiedenen Lichtschutzfaktor-Graden für jeden Hauttyp an. Schon längst beschränkt sich das Produkt-Sortiment der Marke nicht mehr auf Sonnenmilch: Mit After-Sun-Lotionen, Sonnenöl, Selbstbräuner und mehr bietet Ambre Solaire zahlreiche Pflegeprodukte rund um das Thema Sonnenbaden an.

Doch auch die klassische Sonnenmilch gibt es bei Ambre Solaire in vielfältigen Ausführungen. Ob schnell trocknend mit Ambre Solaire Dry Protect oder ohne Rückstände mit Ambre Solaire Clear Protect, spezielle Inhaltsstoffe sollen neben Sonnenschutz für den gewünschten Effekt sorgen. Auch Sonnenmilch zum Auftragen auf nasser Haut oder extra pflegend für Körper und Gesicht befinden sich im Angebot der Marke. Mit zusätzlichen Produkten wie Ambre Solaire Selbstbräuner und Amre Solaire Bräunungsöl will der Hersteller außerdem dabei helfen, die perfekte Sommerbräune zu erreichen. Speziell für empfindliche Kinderhaut umfasst das Produktportfolio außerdem Sonnenschutz für Kinder. Ambre Solaire After Sun beruhigt und kühlt die Haut im Anschluss an das Sonnenbad.

Mit CODECHECK Ambre Solaire Produkte checken

Du möchtest erfahren, wie Ambre Solaire Produkte im Test abgeschnitten haben und welche Inhaltsstoffe in den Produkten der Marke stecken? Codecheck.info bietet dir einen Überblick über sämtliche Inhaltsstoffe, Testergebnisse und Hintergrundinformationen zu Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray, Selbstbräuner und vielen weiteren Produkten.

Ambre Solaire
4.3/5 36 Stimmen

Tipps und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Neuigkeiten zu Kosmetik

Frau Creme

Mineralöl in Kosmetik –

Mineralölkatastrophe im Badezimmer: Schluss mit Petrolatum & Co.!

In vielen Badezimmern tragen sich tagtäglich kleinere Ölkatastrophen zu. Denn ohne es zu wissen, schäumen, cremen oder sprühen wir uns regelmäßig mit mineralölhaltigen Produkten ein. Warum Du darauf verzichten solltest und wie genau Du Mineralöle in Deiner Kosmetik erkennen kannst, erfährst Du hier.
Weiterlesen
haare

Fettige Kopfhaut und trockene Längen –

Die 5 häufigsten Fehler beim Haarewaschen

Zu oft, zu heiß, zu trocken – beim Haarewaschen können wir so einiges falsch machen. Fettige Kopfhaut und trockene Längen sind dann meist das unschöne Ergebnis. Wir zeigen Dir, wie die Haarwäsche zum vollen Erfolg wird.
Weiterlesen
tierversuche4

Was Du wissen solltest –

Tierversuche in der Kosmetikindustrie: Wie weit greift das Verbot?

Seit dem 11. März 2013 sind EU-weit der Verkauf von Kosmetikprodukten verboten, deren Inhaltsstoffe nach diesem Datum an Tieren getestet wurden. Auch dann, wenn die Tierversuche außerhalb Europas stattfanden. Die Industrie ist gezwungen, auf bisher zugelassene Inhaltsstoffe zurückzugreifen oder tierversuchsfreie Testmethoden zu entwickeln. Schlupflöcher gibt es trotzdem noch.
Weiterlesen