Sensodyne Repair & Protect

Zahncreme

Sensodyne Repair & Protect

Produktinformationen

Kategorie

Zahnpasta

Menge / Grösse

20ml

Strichcode-Nummer

40266152

Inhaltsstoffe / techn. Angaben*

Glycerin, Hydrated Silica, Pentasodium Triphosphate, Aroma, Sodium Lauryl Sulfate, Titanium Dioxide, Carbomer Sodium Saccharin, Stannous Fluoride, Cocamidoprophyl Betaine, Limonene

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

*Aufgrund zeitlicher Verzögerungen und Tippfehlern kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Seite publizierten Zutaten bzw. Nährwerte mit den Informationen auf der Etikette des Produktes übereinstimmen. Relevant sind nur die Angaben auf der Etikette des Produktes. Im Fall von Unsicherheiten können Sie uns gerne kontaktieren.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Glycerin, Carbomer, Betaine
Leicht bedenklich
Pentasodium Triphosphate
Bedenklich
Sodium Lauryl Sulfate + 1
Nur individuelle Bewertung möglich
Hydrated Silica, Aroma + 2
Kann Palmöl enthalten
Glycerin

Lebens- & Ernährungsweise

Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan: Keine Einschätzung möglich

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Sensodyne Repair & Protect

Vorteile (0)

Nachteile (2)

Stimmst du zu?

enthält Zinnfluorid

Ja 6 Nein 0

enthält in Deutschland kein NovaMin mehr

Ja 3 Nein 1

Artikel zu Zahnpasta

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Ilzite, 16. Okt 2014

Gibt bessere, aber man kann es kaufen

Wäre schön, wenn Sensodyne auf Stoffen von Natriumlaurylsulfat und anderen bedenklichen Stoffen verzichten könnte. Aber die Zahnpasta ist sonst nicht schlecht.