Pantene Pro V - Shampoo Schutz & Glättung

Shampoo

Pantene Pro V - Shampoo Schutz & Glättung

Produktinformationen

Kategorie

Shampoo

Menge / Grösse

250 ml

Strichcode-Nummer

5410076467563

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Aqua, Sodium Laureth SulfateSodium Chloride, Glycol Distearate, , Sodium Citrate, , Sodium BenzoateTetrasodium EDTA, Ammonium Laureth Sulfate,

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Sodium Chloride + 7
Leicht bedenklich
Dimethicone, Sodium Xylene Sulfonate
Bedenklich
Sodium Lauryl Sulfate + 5
Sehr bedenklich
Methylchloroisothiazolinone + 2
Nur individuelle Bewertung möglich
Parfum, Linalool, Hexyl Cinnamal
Keine Bewertung vorliegend
Magnesium Nitrate

Lebens- & Ernährungsweise

Vegan: Keine Einschätzung möglich

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Pantene Pro V - Shampoo Schutz & Glättung

Vorteile (6)

Stimmst du zu?

riecht nicht gut

Ja 36 Nein 18

fettiges haar

Ja 20 Nein 16

super vorteile :D

Ja 5 Nein 2

Ja ja, immer die billigen Zusatzstoffe, wie Silikon, da rollt der Dollar 🤑🤑🤑

Ja 2 Nein 1

Mit billigen Zusatzstoffen, wie Silikon, macht man das ganz große Geld !!!

Ja 2 Nein 1

glatte Haare

Ja 2 Nein 2

Nachteile (10)

Stimmst du zu?

krebserregende Stoffe

Ja 56 Nein 27

strohiges haar

Ja 31 Nein 15

riecht ranzig

Ja 26 Nein 17

fettiges haar

Ja 24 Nein 15

silikon

Ja 9 Nein 1

Schuppen

Ja 7 Nein 3

Silikon gehört zwischen die Fliesen, aber doch bitte nicht ins Haar !!!

Ja 5 Nein 1

Dimethicone = Silikon = sehr schädlich für Gesundheit und Natur !!!

Ja 4 Nein 0

Warum darf so eine Chemie- und Silikonbombe verkauft werden?

Ja 4 Nein 1

schlimmstes Shampoo ever!

Ja 3 Nein 1

Artikel zu Shampoo

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Irrelevant, 8. Feb 2013

Krebs!

"Nitrosamine gehören zu den am stärksten Krebs erregenden Substanzen. Sie können aus Kosmetika über Haut aufgenommen werden."

Interessant. Und sowas darf verkauft werden. Unfassbar :((