Lavera Hair Rosenmilch Repair-Haarkur

Für strapaziertes, trockenes Haar

Produktinformationen

Kategorie

Kuren & Masken

Menge / Grösse

125 ml

Strichcode-Nummer

Bitte ergänzen

Inhaltsstoffe / techn. Angaben*

Wässrig-alkoholischer Rosenblütenauszug(Bio-Alkohol)*, Sojaöl*, Fettalkohole, Glycerinfettsäureester, Isoamyllaurat, Lauryllaurat, Zuckertensid, Feuchtigkeitsfaktor auf Zuckerbasis, Avocadoöl*, Makadamianussöl*, Pfirsichextrakt*, Weizenextrakt*, Reisextrakt*, Mandelextrakt*, Haferextrakt*, Sojaextrakt*, pflanzlicher Keratinkomplex, Xanthan, Lecithin, Kalium Cetylphosphat, PCA Glyceryloleat, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung natürlicher ätherischer Öle * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

*Aufgrund zeitlicher Verzögerungen und Tippfehlern kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Seite publizierten Zutaten bzw. Nährwerte mit den Informationen auf der Etikette des Produktes übereinstimmen. Relevant sind nur die Angaben auf der Etikette des Produktes. Im Fall von Unsicherheiten können Sie uns gerne kontaktieren.

Marke

Lavera

Letzte Änderung

Anonym am 22. Mrz 2014

Erfasst

Anonym am 29. Mai 2013

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
PCA
Leicht bedenklich
Lecithin

Lebens- & Ernährungsweise

Vegan: Keine Einschätzung möglich

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Lavera Hair Rosenmilch Repair-Haarkur

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Artikel zu Kuren & Masken

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.