Manhattan Clearface 2 in 1 powder & make-up

Kompaktpuder

Manhattan Clearface 2 in 1 powder & make-up
Nicht mehr im Handel erhältlich

Produktinformationen

Kategorie

Make-Up & Teint

Menge / Grösse

11 gramm

Strichcode-Nummer

4002554278771

Inhaltsstoffe / techn. Angaben*

Talc, Mica, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Dimethicone, Aqua, Magnesium Myristate, Phenyl Trimethicone, Methicone, Trimethylsiloxysilicate, Boron Nitride, Cyclomethicone, Taraktogenos Kurzii (Seed Oil), Nigella Sativa (Seed Oil), Potassium Lauroyl Wheat Amino Acids, Leptospermum Scoparium (Oil), Magnolia Grandiflora (Bark Extract), Tocopheryl Acetate, Lauroyl Lysine, Dimethiconol, Palm Glycerides, Capryloyl Glycine, Phenoxyethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, (+/- CI 77891, CI 77492, CI 77491, CI 77499).

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

*Aufgrund zeitlicher Verzögerungen und Tippfehlern kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Seite publizierten Zutaten bzw. Nährwerte mit den Informationen auf der Etikette des Produktes übereinstimmen. Relevant sind nur die Angaben auf der Etikette des Produktes. Im Fall von Unsicherheiten können Sie uns gerne kontaktieren.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Magnesium Myristate + 12
Leicht bedenklich
Dimethicone, Phenyl Trimethicone + 4
Bedenklich
Aluminum Starch Octenylsuccinat ... + 1
Hormonell wirksam
Methylparaben, Butylparaben + 2
Nur individuelle Bewertung möglich
Talc, Mica, CI 77891
Kann Palmöl enthalten
Myristate

Lebens- & Ernährungsweise

Vegan: Keine Einschätzung möglich

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Manhattan Clearface 2 in 1 powder & make-up

Vorteile (2)

Stimmst du zu?

gute Deckkraft

Ja 37 Nein 40

trocken als Puder - feucht als make-up

Ja 45 Nein 57

Nachteile (0)

Artikel zu Make-Up & Teint

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.