Gesichtscremes

Tipps und Meinungen – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Gesichtscremes

Kommentar: Hanna Jendrascheswki, 4. Jul 2017

Haccer face care cream Olivien creme

Wo ich bekomme die Creme ?

Kommentar: Anja, 24. Jan 2017

parafin

ich wollte herausfinden, welche cremes parafin enthalten. Leider ist das bei codecheck gar kein kriterium, nur palmöl. Schade, denn paprfin ist auch schädlich für die haut und ist sicher in vielen cremes zu finden.

Kommentar: Mariola, 29. Dez 2016

Produktauswahl-Filtern

Ich werde gerne Nachhaltige Produkte aus dem Umgebung kaufen (ohne Transportkosten > Umweltverschmutzung). Deswegen ich werde dankbar für neue Funktion bei auswahl der Produkte, nämlich Filtern möglichkeit -Herkunftsland/stadt.

Vielen Dank

Kommentar: Seba med Anti-Ageing Aufbau creme, 21. Nov 2016

Giftig´?

Ist die Creme schädlich für mich?

Kommentar: Cora, 15. Nov 2016

Ebenfalls: Filter

Codecheck ist super, außer man sucht hier gezielt nach bestimmten Produkten. Ohne Filter braucht man da in z.B. über 25000 Gesichtscremes gar nicht anfangen. Schade, dass es die Funktion trotz etlicher Kommentare dazu immer noch nicht gibt.

Kommentar: Juli, 20. Jul 2016

Filter

Das ist wirklich eine klasse Seite und auch die App ist super, vor allem für unterwegs beim Einkaufen!
Ich kann mich den anderen Kommentaren aber nur anschließen und dringend um einen Filter bitten! Es wäre toll, wenn man die Ergebnisse nach Sachen wie Marken oder Preis filtern kann.

Kommentar: Kristin, 29. Jun 2016

Filter

Danke für eure tolle App! Den Blog lese ich mittelerweile regelmäßig und zum Überprüfen der Inhaltsstoffe ist sie auch klasse.
Noch schöner wäre ja, wenn man mit eurem Angebot auch neue Produkte für sich entdecken kann. Und da wären Filter wirklich sehr hilfreich. Bitte!
Momentan suche ich eine regional erhälltliche Tagescreme ohne Alkohol und Duftstoffe. Aber ihr seit mir erst eine Hilfe um Sa... Mehr

Kommentar: Sophia, 18. Mrz 2016

Filterfunktion nach Unterkategorien

Verschiedene Filterfunktionen wären wahnsinnig hilfreich. Oben wurde schon oft jene nach Inhaltsstoffen gefordert. Ich fände auch konkretere Kategorien sehr hilfreich. "Gesichtscremes" gibt es viele. Ich suche z.B. gerade BB Creams und müsste seeehr lange rumsuchen bis ich auf vereinzelte stoße. Daaanke! :-) Sehr dankbar für eure wirklich tolle Seite!

Kommentar: Hilli, 4. Feb 2016

Naturkosmetik

bin großer Fan von Naturkosmetik und frage mich, ob teure Naturkosmetik (Logona, Sante, Dr. Scheller, Lavera) wesentlich effizienter als billige Naturpflegeprodukte von Alverde oder Alterra sind.

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob die bei Aldi oder Lidl angebotene Pflegeprodukte überhaupt Naturkosmetik sind.

Kommentar: Dr. Saffar, 1. Nov 2015

Lacura Naturkosmetik Aloe Vera Feuchtigkeitspflege

Ich suche zum Kauf:
Lacura Naturkosmetik Aloe Vera Feuchtigkeitspflege!
Können Sie mir bitte apuymitteilen wo ich kaufen kann?

Kommentar: Sevim, 5. Okt 2015

Filter

Filterfunktion bittteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Kommentar: Prvn, 3. Okt 2015

Filter Nach Marken

die Überschrift sagt alles

Kommentar: Filter, 1. Okt 2015

Filter

Filter!

Kommentar: kraming, 5. Sep 2015

weleda

weleda

Kommentar: Franzi, 16. Aug 2015

Filter

Ein Filterfunktion wäre wirklich praktisch!!

Kommentar: tgb123, 9. Jul 2015

Filterfunktion bitte!

Filterfunktion bitte bitte!

Kommentar: Justus, 25. Jun 2015

Filter, Filter, Filter

Ich kann mich nur anschließen! Die Möglichkeit, gezielt nach Inhaltsstoffen zu suchen oder eben solche ausschließen zu können, wäre so nützlich! Ansonsten: einfach nur super, die Seite! Danke!!

Kommentar: Vera, 17. Jun 2015

FILTER

BITTE baut eine Filterfunktion für die Website ein. Ich würde mir die Ergebnisse gerne sortiert ansehen können!! Am besten sortiert nach "die meisten empfehlenswerten Inhaltsstoffe" (also ein komplett grüner Ring!). BITTE!! :)

Kommentar: Norbert, 9. Jun 2015

Filterfunktion

Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion Filterfunktion !!!

Kommentar: flaiders, 27. Mai 2015

oh ja, filterfunktion wäre toll

eine filterfunktion würde das ganze wirklich 1000 mal brauchbarer machen! Nach marken und vor allem nach anzahl der "bösen" inhaltsstoffe

Kommentar: Hoffmann Laendle, 7. Apr 2015

Filterfunktion bitte!

Mein Vorredner hat Recht. Die Webseite und die App brauchen unbedingt eine filterfunktion, ansonsten ist die Datenbank unbrauchbar. Ich möchte einfacher neue Produkte in einer spezifischen Produktklasse mit guter Wertung finden und wenn kein Produkt 100% grün hat, dann möchte ich die "Greenpeace-kann Palmöl enthalten" Option entfernen können.

Kommentar: Walther Daniel, 29. Mrz 2015

Datenabfrage

Wie kann ich eine ökologisch sinnvolle Gesichtscrème finden in dieser riesigen Datenmenge von über 16000 Produkten? Wie kann ich die Auswahl gezielt verkleinern? Ohne eine solche Funktion komme ich nicht zum Ziel und die Datenmenge ist unbrauchbar!

Kommentar: Klaus Andrée, 15. Jul 2012

Hautschutz

Ich suche ein Präparat ähnlich "fruit complex plus C", aber ohne Cetearylalkohol

Kommentar: Lucia Libeg, 10. Sep 2011

Sea Buckthorn oil

Dear Sir,

I am the representative of the firm S.C. VEGETAL OIL SRL from the European Union (Romania) which is dealing with the cultivation of Sea Buckthorn oil. The production is organic. The carotene content is 197mg/100g. The method of extraction the oil is cold extraction.
We would like to make a profitable business on both sides. If you are interested in this do not hesitate to co... Mehr

Gesichtscremes - Informationen zu Anwendung und Inhaltsstoffen

Gesichtscremes stellen für die meisten Verbraucher das A und O der Gesichtspflege dar. Sie versorgen die empfindliche Gesichtshaut im Handumdrehen mit Feuchtigkeit und lassen sie sofort frischer wirken. Bei der Wahl der richtigen Gesichtscreme sollte man allerdings nicht wahllos ins Regal greifen, sondern die Gesichtspflege auf den individuellen Hauttyp anpassen. Denn trockene Haut,  Mischhaut oder auch reife Haut haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse an eine Gesichtscreme, auf die unbedingt geachtet werden sollte. Weiterhin unterscheiden sich Gesichtspflegeprodukte anhand ihrer Inhaltsstoffe. Um die Haut frisch und geschmeidig aussehen zu lassen, können sie natürliche oder künstliche Wirkstoffe enthalten, die leider nicht ausnahmslos unbedenklich sind. Daher lohnt es sich nicht nur, den eigenen Hauttyp zu bestimmen und seine Gesichtspflege dementsprechend auszuwählen, sondern auch, die Inhaltsstoffe verschiedener Produkte zu prüfen und miteinander zu vergleichen.

 

Welche Hauttypen gibt es?

Normale Haut

Wer normale Haut hat, dem bereitet die Suche nach der geeigneten Hautpflege wenig Probleme: Das Hautbild ist vergleichsweise eben, feinporig und weder fettig noch zu trocken. Daher ist normale Haut ist sehr pflegeleicht und benötigt keine spezielle Behandlung, sodass man in puncto Gesichtscreme und Gesichtsreinigung quasi freie Wahl hat. Allerdings sollte man es auf keinen Fall versäumen, das Gesicht täglich mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme gesund zu halten.

Trockene Haut

Wenn die Haut nach dem Reinigen und auch tagsüber schnell spannt, zu roten Flecken neigt und schuppt, handelt es sich allem Anschein nach um trockene Haut. Dieser Hauttyp verlangt nach einer besonders reichhaltigen Pflege.

Fettige Haut

Aufgrund von übermäßiger Talgproduktion kann die Haut ölig, großporig und glänzend erscheinen. In diesem Fall spricht man von fettiger oder öliger Haut. Häufig hat dieser Hauttyp auch mit Pickeln und Mitessern zu kämpfen, da der überschüssige Talg einen idealen Nährboden für Bakterien bietet, die wiederum Entzündungen in den Talgdrüsen auslösen. Daher ist eine bedachte Reinigung und Pflege bei diesem Hauttyp ein Muss.

Mischhaut

Mischhaut zeichnet sich dadurch aus, dass das Gesicht zwei verschiedene Hauttypen aufweist: Während die T-Zone eher ölig ist, neigen die restlichen Partien wie etwa die Wangen eher zu Trockenheit. Menschen mit Mischhaut ärgern sich daher oft über glänzende Haut sowie lästige Pickel und Mitesser auf Stirn, Nase und Kinn. Die Wangen oder die Partie um die Augen dagegen können spannen oder Hautschuppen bilden.

Empfindliche Haut

Empfindliche Haut stellt ganz besondere Anforderungen die tägliche Pflegeroutine. Sie wirkt wegen schlechter Durchblutung häufig fahl und ist sehr sensibel, was sich anhand von Rötungen, Juckreiz, Brennen und trockenen Stellen zeigt. Wer empfindliche Haut hat, sollte ganz besonders auf die Inhaltsstoffe von Pflegeprodukten achten.

Reife Haut

Durch die natürliche Alterung der Haut entstehende Fältchen und Pigmentflecken sind die Zeichen reifer Haut. Sie ist häufig schlechter durchblutet, wirkt fahl und schlaff. Mit der richtigen Pflege, die extra Feuchtigkeit spendet und das Hautbild glättet, kann man reifer Haut allerdings ein frisches und deutlich jüngeres Aussehen verleihen.

Welche Gesichtscreme eignet sich für welchen Hauttyp?

Der individuelle Hauttyp ist für die Wahl der passenden Gesichtscreme ausschlaggebend. Trockene Haut sollte man zum Beispiel auf keinen Fall mit einem Produkt für fettige Haut behandeln, und Mischhaut benötigt eine andere Pflege als reife Haut. Denn die Zusammensetzung an Inhaltsstoffen ist in jeder Art von Gesichtscreme an die besonderen Bedürfnisse des Hauttyps angepasst.

Trockene Haut zum Beispiel freut sich über eine Pflege mit sehr viel Feuchtigkeit. Speziell für trockene Haut ausgewiesene Produkte enthalten daher Feuchtigkeit spendende und konservierende Wirkstoffe wie Hyaleronsäure, Glycerine, Harnstoff oder Aloe Vera. Auch kommen Öle zum Einsatz, um die Haut zusätzlich mit Fett zu versorgen - so zum Beispiel die reichhaltige Verbindung Urea.

Bei fettiger Haut erzielen ölhaltige Produkte dagegen keine positiven Ergebnisse. Im Gegenteil sind hier Wirkstoffe gefragt, die der übermäßigen Produktion von Hautfett entgegenwirken und die Haut mattieren. Empfehlenswert sind daher fettfreie Cremes eventuell mit antibakteriellen Wirkstoffen gegen die Bildung von Pickeln und Mitessern.

Gesichtspflege für Mischhaut ist so konzipiert, dass sie auf den öligen Gesichtspartien mattierend wirkt, während die trockenen Stellen mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Für reife Haut setzt die Kosmetikindustrie zahlreiche Wirkstoffe ein, um Falten zu glätten und das Hautbild elastischer und jünger erscheinen zu lassen. So zum Beispiel Retinol bzw. Retinyl, Penta-, Hexa- oder Polypeptide, Vitamin C, Hyaleronsäure oder DMAE.

 

Inhaltsstoffe von Gesichtscremes kritisch betrachtet

Die Namen der auf den Tigeln und Tuben aufgelisteten Wirkstoffe von Gesichtscremes wirken auf den normalen Konsumenten meist sehr abstrakt. Hyaleronsäure, Niacin, Ethylhexyl oder Retinol - Welche Inhaltsstoffe hinter den chemischen Begriffen stecken und was sie bewirken, ist selten ersichtlich. Die meisten Gesichtscremes enthalten auf Mineralöl basierende Paraffine oder synthetische Glyceride, welche die Creme streichbar machen und die Haut vor Feuchtigkeitsverlust schützen, sowie tierische oder pflanzliche Fette oder Wachse wie zum Beispiel Mandelöl, Kokosbutter oder Bienenwachs. Sogenannte Emulgatoren sorgen für die Stabilisierung der Cremestruktur und Konservierungsstoffe, oft Parabene oder Sorbinsäure, schützen vor von außen eindringenden Bakterien. Weiterhin können Gesichtscremes spezielle Wirkstoffe enthalten, um vor UV-Licht zu schützen, die Konsistenz der Creme zu verbessern oder Duft zu erzeugen (Parfümstoffe). Leider tun nicht alle dieser Wirkstoffe der Haut bzw. der allgemeinen Gesundheit gut. Parabene zum Beispiel stehen im Verdacht, hormonell wirksam zu sein, also im Körper wie Hormone zu wirken und dementsprechende Veränderungen hervorzurufen. Denkbare Folgeschäden sind unter anderem frühzeitige Pubertät bis hin zur Unfruchtbarkeit oder hormonbedingten Krebsarten. Auch UV-Filter wie Ethylhexyl, Methoxycinnamate und Bezophenone haben den Ruf, hormonell wirksam und zudem allergieauslösend zu sein. Gerade bei empfindlicher Haut sollte man ganz besonders auf die Inhaltsstoffe von Gesichtscremes achten, da diese die Haut reizen und Allergien auslösen können - so zum Beispiel Duftstoffe und Emulgatoren. Und auch in Hinsicht auf die Umwelt sind einige Inhaltsstoffe von Kosmetika wie Cremes bedenklich, wie etwa Palmöl, dessen Gewinnung die Zerstörung des Regenwaldes mit sich führt.

Gesichtscremes auf ihre Inhaltsstoffe prüfen auf Codecheck.info

Auf Codecheck.info können Sie Ihre Lieblingcreme oder jedes andere Kosmetikprodukt auf Herz und Nieren prüfen. Scannen Sie dazu einfach den Barcode auf der Verpackung oder suchen Sie ein beliebiges Produkt per Name oder EAN-Nummer, um Informationen zu Hersteller, Wirkstoffen, Labels und vielem mehr zu erhalten. Auch Testberichte und Bewertungen echter Konsumenten stehen Ihnen zur Einsicht offen. So fällt es ganz einfach, die perfekte Hautcreme für Ihren individuellen Hauttyp auszuwählen und Produkte mit bedenklichen Inhaltsstoffen auszuschließen. Lassen Sie sich außerdem Alternativen mit besserer Zusammensetzung anzeigen, um Ihre Suche noch einfacher zu gestalten.

 

Gesichtscremes
4.3/5 11 Stimmen

Neuigkeiten zu Gesichtspflege

woman

Sanft gegen Pickel und Mitesser –

Hilfe bei unreiner Haut: Gesichtsdampfbäder

Pickelchen, Mitesser und unreine Haut entstehen meist durch verstopfte Hautporen. Hier können Gesichtsdampfbäder sanft Abhilfe schaffen: Sie öffnen die Poren und lindern Entzündungen. Wir erklären Dir, wie es funktioniert.
Weiterlesen
haut

Umweltschutz –

Peeling-Alternativen ohne Mikroplastik

Mikroplastik vergiftet die Umwelt und ist dennoch in zahlreichen Kosmetikprodukten enthalten – allen voran in Peelings. Erfahre, wie Du Mikroplastik in Produkten erkennst und welche Alternativen es im Handel und zum Selbermachen gibt.
Weiterlesen
Hautpflege Gesichtspflege

Sinnvoll oder überflüssig? –

Was bringen elektrische Gesichtsbürsten?

Elektrische Gesichtsbürsten für die Reinigung der Haut gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen. Sie sollen unsere Haut schön und gesund pflegen. Doch was bringen sie wirklich und können sie der Haut auch schaden?
Weiterlesen

Weitere Artikel zu Gesichtspflege

Sanft gegen Pickel und Mitesser #sponsored – 2. Mrz 2017

Natürliche Hautpflege – 16. Dez 2016

Gegen Entzündungen und Falten – 17. Dez 2016

Die richtige Hautpflege – 2. Nov 2016

„Gute“ versus „schlechte“ Alkohole – 31. Okt 2016

Perfekt für kalte Tage – 2. Nov 2016

Mit Gurke & Grüntee – 24. Nov 2016

Japanisches Schönheitsgeheimnis – 9. Okt 2016

Oil Cleansing Method – 26. Jul 2016

Schuld an schlechter Haut kann die Reinigung sein – 7. Apr 2016

Verbraucher haben abgestimmt – 25. Jan 2016

Bye bye Pickel, Akne und Mitesser – 21. Jan 2016

Fettfreie Nachtpflege – 20. Jan 2016

Faltenlos glücklich – 15. Jan 2016

Aktivkohle-Maske & Co. im Öko-Test – 7. Jan 2016