Talkum

Bewertung und Test von Talkum

Talkum, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Unbedenklich

Weitere Namen

Magnesiumsilikathydrat, E553b

Gruppe

Trägerstoff, Trennmittel

Erläuterung

Talkum bezeichnet ein sehr feinpulvriges Magnesiumsilikathydrat, das ein Abkömmling der Kieselsäure (E 551) ist. Die unlöslichen Kristalle sind weich, lassen sich gut mahlen und fühlen sich fettig an. Der menschliche Organismus kann sie weder aufnehmen noch verwerten. Sie werden unverändert ausgeschieden. In pulverförmigen Lebensmitteln lagern sich die Silikat-Kristalle an die Partikel des Lebensmittels an und schirmen sie so gegen ihre Umgebung ab. Auf diese Weise verhindern Silikate, dass die Lebensmittel verklumpen: Pulvrige Produkte bleiben rieselfähig, andere lassen sich gut trennen. Die Behandlung von Verpackungen mit Talkum sorgt dafür, dass sich die Lebensmittel leicht aus ihnen lösen lassen.

Herstellung

Magnesiumsilikate werden synthetisch hergestellt.

Zusatzinformationen


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Talkum

Kommentar: Talkum, 30. Apr 2017

Krebserregend

Talkum steckt in Tabletten, Kosmetikartikel und Lebensmitteln. Talkpartikel werden in Verbindung mit Tumoren in den Eierstöcken und in der Lunge in Verbindung gebracht. Das Risiko an Krebs zu erkranken steigt bei der Verwendung von Talkum. Deshalb empfiehlt es sich, Produkte mit Talkum wegzulassen.

Kommentar: Tobias Vogler, 10. Jul 2016

Asbest?

Ich habe schon mehrfach gelesen, dass Talkum Asbest enthalten kann. Auch hier: http://www.codecheck.info/news/Wegen-Talkum-im-Babypuder-Johnson-Johnson-soll-72-Millionen-zahlen-123187
Ist es möglich, anhand der Inhaltsstoffe dies zu erkennen? Untersucht Codecheck, ob Produkte Asbest enthalten? In der Bewertung heisst es "nicht vom Körper resorbierbar", was für Asbest ganz sicher nicht stimmt...

Kommentar: JanetD, 27. Jan 2016

unschädlich, da vom Körper nicht resorbierbar

Gilt das auch, wenn man es einatmet oder in einer Creme verwendet?

Beliebte Produkte mit Talkum

Neuigkeiten zu Talkum

shutterstock 337613393

US-Gericht verurteilt Konzern zu Schadensersatzzahlungen –

Wegen Talkum im Babypuder: Johnson & Johnson soll 72 Millionen zahlen

Der US-Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson ist von einem Gericht zu 72 Millionen Dollar Schadensersatz verurteilt worden. Grund waren fehlende Warnhinweise auf talkumhaltigen Produkten.
Weiterlesen

Neuigkeiten

Maiglöckchen

Kritischer Dufstoff –

Warum Lilial in Deiner Kosmetik bedenklich ist

Synthetische Duftstoffe sorgen bei vielen Menschen immer wieder für Hautreizungen und Allergien. Auch Butylphenyl Methylpropional beziehungsweise Lilial ist in dieser Hinsicht mit Vorsicht zu genießen. Warum Du optimalerweise ganz auf Produkte mit diesem Stoff verzichten solltest, erfährst Du hier.
Weiterlesen
kaffee

Gut für Haut & Haar –

Beauty aus der Bohne: Kaffee als Naturkosmetik

Kaffee zählt zu den ältesten und bewährtesten Muntermachern weltweit. Doch auch im Kaffeesatz und in (k)altem Kaffee stecken ungeahnte Kräfte: Das „schwarze Gold“ hat eine natürliche Anti-Aging-Wirkung, fördert das Haarwachstum und lindert Augenringe. Wieso Du Kaffeesatz vor der Tonne retten solltest und wie Du ihn als Naturkosmetik verwenden kannst, erfährst Du hier.
Weiterlesen
oliver-sjostrom-636186-unsplash Kopie

Da geht mehr als nur Tofu … –

Fleischlos Grillen: 8 pflanzliche Alternativen

Sommer, Sonne, Fußball – ein schöner Rahmen für ein BBQ oder eine Grillparty. Aber die Zeiten, in denen nur Steaks und Bratwürste auf dem Rost kommen, sind längst vorbei. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an vegetarischem und veganem Grillgut, das auch Fleischessern schmeckt.
Weiterlesen
Design ohne Titel (41)

Jetzt Stimme abgeben! –

CodeCheck bei den “Top 100 Swiss Startup Awards”

Dieses Jahr werden bei den “Top 100 Swiss Startup Awards” wieder die innovativsten Jungunternehmen aus der Schweiz geehrt - und CodeCheck ist mit dabei. Nun zählt Deine Stimme, um uns im Ranking ganz nach vorne zu bringen und CodeCheck noch erfolgreicher zu machen.
Weiterlesen
Achsel

Schön glatt und gesund –

Stoppeln ade: Richtig die Achseln rasieren

Deine Achseln sollen jetzt im Sommer schön glatt und gesund aussehen? Mit diesen fünf Tipps gelingt die perfekte Rasur und Irritationen werden reduziert. Neben der herkömmlichen Rasur gibt es auch umweltfreundlichere und länger anhaltende Alternativen zur Entfernung der Achselhaare – wir zeigen Dir welche.
Weiterlesen
skin

Taufrischer und sommerlicher Teint –

Beauty-Trend „Dewy Skin“: Verleih Deiner Haut den perfekten Glow

Ursprünglich aus Korea ist „Dewy Skin“ nun der Make-up-Trend des Sommers! Dabei gilt: Weniger ist mehr. Die Haut soll nämlich so natürlich und frisch wirken, als ob man gerade aus einem kalten Bergsee oder zumindest der hauseigenen Dusche kommt. Und – sie soll mit der Sonne um die Wette strahlen! Wir verraten Dir, wie Du diesen Wet-Look nachmachst und Deine Haut zart schimmern lässt.
Weiterlesen
Alaun Deo Kristall

Gesunde Pflege –

Von wegen natürlich: So bedenklich sind Deo-Kristalle

Aluminiumhaltige Deos gelten als bedenklich. Viele Verbraucher greifen deshalb zu Deo-Kristallen. Doch wer die Deo-Steine für aluminiumfreie Naturprodukte hält, irrt sich! Die Aluminiumkonzentration ist höher als bei herkömmlichen Deos.
Weiterlesen