Kurkumin

Bewertung und Test von Kurkumin

Kurkumin, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Übermässiger Verzehr kann problematisch sein

Weitere Namen

CI 75300, E100

Gruppe

Farbstoff

Erläuterung

Der Farbstoff Kurkumin ist gelb bis orange. Er wird natürlicherweise im Wurzelstock der zu den Ingwergewächsen gehörenden Gelbwurz (Kurkuma, Curcuma) gebildet. Kurkumin wird frisch, vor allem aber getrocknet als Gewürz und Färbemittel z.B. in Currypulver verwendet. Es ersetzt in der Küche oft den sehr viel teureren Safran. Im Unterschied zu diesem ist Kurkumin jedoch wenig lichtbeständig.

Herstellung

Kurkumin kann durch Extraktion aus der Kurkumawurzel gewonnen werden. Üblich ist aber auch die synthetische Herstellung sowie die fermentative Kurkumin-Gewinnung mit Hilfe von Bakterien. Häufiger als der isolierte Farbstoff kommen Extrakte der Kurkuma-Wurzel oder Kurkuma-Pulver zum Einsatz. Sie gelten als färbendes Gewürz und tragen daher keine E-Nummer.

Problem

Fördert in hoher Dosis den Gallenfluss. In Einzelfällen allergieauslösend.


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Kurkumin

Beliebte Produkte mit Kurkumin

Neuigkeiten zu Kurkumin

kurkuma

Entzündungshemmer ohne Nebenwirkungen –

Heilende Kraft: Kurkuma als neues Kortison?

Nicht nur in Indien und Asien ist Curry ein beliebtes Gewürz, auch in Deutschland wird es immer häufiger beim Kochen eingesetzt. Das in ihm enthaltene Kurkuma sorgt nicht nur für eine exotische Farbe, sondern wirkt auch entzündungshemmend – ähnlich wie Kortison.
Weiterlesen
Menschen manipulieren Mais

Essen & Trinken –

Die dunkle Seite der Lebensmittelindustrie

Joanna Blythman, britische Autorin und Journalistin, taucht in ihrem neuen Buch „Swallow This: Serving Up the Food Industry’s Darkest Secrets“ tief in die Machenschaften der Lebensmittelindustrie ein.
Weiterlesen

Neuigkeiten

gummibärchen vegan

Fruchtgummis, Frischkäse, Pudding, ... –

Was steckt eigentlich genau hinter Gelatine?

Gelatine ist ein Eiweißstoff, der aus tierischem Protein gewonnen wird und geruchs- sowie geschmacksneutral ist. Meist wird sie als Geliermittel für Torten oder als Verdickungsmittel verwendet. Doch woraus genau wird Gelatine hergestellt? Und gibt es vegetarische Alternativen zu dem Tierprodukt?
Weiterlesen
Küchenabfälle

Probier’s aus! –

So ziehst Du aus Küchenabfällen neue Lebensmittel!

Welke Salatblätter, das Ende der Zwiebel oder ein Rest vom Ingwer — aus diesen vermeintlichen Abfällen lassen sich neue Pflanzen ziehen. Meist braucht es nur ein Glas Wasser und ein wenig Erde. Der geringe Aufwand wird reich belohnt: Mit Bio-Lebensmitteln aus eigenem Anbau.
Weiterlesen
reiseapotheke

Die richtigen Vorbereitungen treffen –

Das gehört in die Reiseapotheke

Im Frühjahr und Sommer entdecken wir unsere Unternehmungslust wieder. Die Vorfreude auf geplante Reisen nimmt zu und wir lesen Reiseführer, studieren Karten, kaufen Tickets. Aber auch den medizinischen Reisevorbereitungen sollten wir Aufmerksamkeit schenken. Hier sind einige Tipps für Dich.
Weiterlesen
brot

Vegetarier aufgepasst! –

Von wegen: Diese Produkte sind gar nicht vegetarisch

Vegetarier haben es nicht leicht: Tierische Bestandteile verstecken sich oftmals in vermeintlich offensichtlichen Veggie-Produkten – und landen deshalb im Einkaufswagen. Worauf man achten sollte und wie Du diese Lebensmittel erkennst.
Weiterlesen
nagellack

Darauf sollest Du achten: 5-Free-Formel –

5 schädliche Inhaltsstoffe in Deinem Nagellack

Gefährliche Inhaltsstoffe in Nagellacken können Nägel auf Dauer schädigen. Die Lösung sind 5-Free-Nagellacke, welche auf toxische Stoffe verzichten und zudem oft sogar noch vegan sind.
Weiterlesen
hafer

Anzeige –

Warum Haferflocken zum Frühstück ein Muss sind

Haferflocken sind wahre Alleskönner: Neben wertvollen Vitaminen und Ballaststoffen enthalten sie zahlreiche Mineralstoffe und Antioxidantien. Sie liefern Energie und fördern unsere Gesundheit. Hier gibt’s fünf Gründe warum Du öfters Haferflocken essen solltest.
Weiterlesen