Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline

Bewertung und Test von Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline

Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Unbedenklich

Weitere Namen

Kupfer-Chlorophyllin-Komplexe, Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline, CI 75815, E141

Gruppe

Farbstoff

Erläuterung

Kupferkomplexe von Chlorophyllen entstehen, wenn das zentrale Magnesiumatom der Chlorophylle (E 140) gegen ein Kupferatom ausgetauscht wird. Die grüne Farbe der Kupferkomplexe der Chlorophylle ist bei Hitze und Licht stabiler als im Falle der ungekupferten Chlorophylle. Wie sie sind aber auch die Kupferkomplexe der Chlorophylle nicht beständig gegen Säuren.

Herstellung

Aus grünen Pflanzen, vor allem Nesseln und Luzerne, werden zunächst durch Extraktion Chlorophylle gewonnen. In einer weiteren chemischen Reaktion können diese zu Chlorophyllinen umgewandelt werden.

Werden dem Extrakt aus Chlorophyllen Kupfersalze zugesetzt, wird das natürliche Zentralatom Magnesium ganz oder teilweise durch Kupfer ersetzt. Je nachdem, wie vollständig dieser Tausch vonstatten geht, sind Chlorophyll-Kupfer-Komplexe blaugrün bis dunkelgrün. Werden Chlorophylline mit Kupfersalzen umgesetzt, entstehen die dunkelgrünen bis blauschwarzen Kupfer-Chlorophyllin-Komplexe.

Problem

Bedenklich nur bei Personen, die unter der sogenannten Kupferspeicherkrankheit leiden. Kann in Verbindung mit einer erhöhten Aufnahme kupferhaltiger Lebensmittel, z. B. Wasser aus kupferhaltigen Leitungen mit mehr als 0,5 bis 1mg pro Liter, die gesundheitsschädlichen Anreicherungen von Kupfer im Blut verstärken.


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline

Beliebte Produkte mit Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline

Neuigkeiten

plastikflasche

Prickelnder Genuss –

Wie gesund ist Kohlensäure?

Damit unser Körper gut funktioniert, sollten wir täglich etwa 1,5 bis 2,5 Liter trinken. Aber macht es dabei einen Unterschied, ob das getrunkene Wasser mit Kohlensäure versetzt ist, und ist der prickelnde Genuss wirklich gesund? Wir verraten es Dir!
Weiterlesen
baby2

Ökologischer Konsum –

Daran kannst Du nachhaltiges Spielzeug erkennen

Nicht nur bei Nahrungsmitteln und Kosmetik lohnt es sich, auf Nachhaltigkeit zu achten. Auch wenn es um Spielzeug geht, tun wir unseren Kindern und der Umwelt etwas Gutes, indem wir auf die entsprechenden Siegel achten.
Weiterlesen
weihnachten

Nachhaltige Freude schenken –

Die schönsten DIY-Geschenke für Weihnachten

Schluss mit der nervenaufreibenden Geschenksuche - in diesem Jahr werden wir kreativ und sorgen mit selbst gemachten Aufmerksamkeiten für strahlende Augen. Diese DIY-Geschenkideen sind fix hergestellt, originell und stecken voller Natürlichkeit!
Weiterlesen
essen3

Darauf solltest Du achten –

3 Tipps fürs nachhaltige Kochen

Ein nachhaltiger Lebensstil schützt die Umwelt und spart wertvolle Ressourcen – auch beim Kochen. Deshalb: Hier drei Tipps zum nachhaltigen einkaufen und kochen!
Weiterlesen
wintersport

Schutz vor Sonne und Kälte –

Denk auf der Skipiste auch an Deine Haut

Der Winter stellt für unsere Haut ohnehin eine große Belastung dar. Umso wichtiger ist es, sie zu schützen, wenn wir stundenlang Sport in der Kälte treiben. Denn dann wird aus der großen Belastung eine außergewöhnliche Strapaze, die ernste Folgen haben kann.
Weiterlesen
plastik

Ein ambitioniertes Projekt –

Gibt es „Soziales Plastik“? Ja, und zwar mit Erfolg

Seit März 2013 gibt es „Social Plastic“. Ein Sozialunternehmen bekämpft damit sowohl den Plastikmüll, der jedes Jahr in unsere Meere gelangt, als auch die Armut in Entwicklungsregionen. So funktioniert es:
Weiterlesen
deo

Anti-Schwitz-Strategie –

5 einfache Tipps für weniger Schweiß

Dass wir schwitzen, ist zwar ganz natürlich und wichtig für den Körper, trotzdem ist es für die meisten von uns unangenehm. Für den Schweiß verantwortlich sind dabei nicht nur warme Temperaturen oder Sport. Auch falsche Ernährung, unpassende Kleidung oder die falsche Deo-Anwendung kann übel riechenden Schweiß begünstigen.
Weiterlesen
frau

Giftstoffe in Textilien –

Ist schwarze Kleidung besonders giftig?

Schwarze Kleidung ist elegant und kann gut mit anderen Farben kombiniert werden. Allerdings gelten schwarze Textilien für Mensch und Umwelt als besonders problematisch. Was wirklich dahinter steckt und worauf Du beim Einkauf achten kannst, haben wir für Dich herausgefunden.
Weiterlesen