Gummi arabicum

Bewertung und Test von Gummi arabicum

Gummi arabicum, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Unbedenklich

Weitere Namen

E414

Gruppe

Füllstoff, Stabilisator, Verdickungsmittel

Erläuterung

Der harzige Pflanzensaft einiger in Afrika beheimateten Akazienarten wird Gummi arabicum genannt. Er besteht aus langkettigen, weit verzweigten Kohlenhydraten, die in charakteristischer Weise aus Einfachzuckern aufgebaut sind. Gummi arabicum ist gut wasserlöslich und bildet leicht zähflüssige Massen, die unter Einwirkung mechanischer Kräfte wie beim Schütteln oder Rühren vorrübergehend flüssig werden. Wichtiger als seine im Verhältnis zu anderen Stoffen geringe verdickende Wirkung sind die stabilisierenden Effekte von Gummi arabicum. Es stabilisiert vor allem Fett-Wasser-Mischungen (Emulsionen) und Schäume. So hält es zum Beispiel Schwebteilchen in Säften und Getränken fein verteilt und reguliert die Perlgröße in Schaumweinen.

Herstellung

Werden die Stämme der Akazienart Acacia senegal eingeritzt, tritt der Pflanzensaft in großen, harzigen Tropfen aus. Diese Tropfen werden abgesammelt, von den Rindenresten befreit und bis zur Lebensmittelqualität aufbereitet.

Problem

In Einzelfällen allergieauslösend.

Zusatzinformationen


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Gummi arabicum

Beliebte Produkte mit Gummi arabicum

Neuigkeiten

lupine2

Ernährung –

Lupinen – die heimische Alternative zu Soja?

Lupinen kennen viele Menschen – wenn überhaupt – aus dem eigenen Blumenbeet. Doch obwohl es Lupinen schon seit langem in unseren Breitengraden gibt, finden sich ihre Samen erst seit einigen Jahren in den Regalen von Bioläden und Reformhäusern – vor allem Fleischersatzprodukte werden auf Lupinenbasis hergestellt. Kann unsere heimische Alternative der Sojabohne echte Konkurrenz machen?
Weiterlesen
schwein3

Bewusster Fleischkonsum –

So leben Schweine in der Massentierhaltung

Rund 27 Millionen Schweine gibt es laut „Statistischem Bundesamt“ in Deutschland. Immer mehr leben in großen Betrieben, in denen Tausende Schweine gehalten werden. Wie ergeht es ihnen dort?
Weiterlesen
kleidung

Konsum und Umwelt –

Diese Fasern in Deiner Kleidung sind aus Plastik

Plastik ist überall. Auch in unserer Kleidung werden häufig Fasern aus Kunststoff eingesetzt, die unsere Umwelt verschmutzen. Doch wo wird überall Plastik eingesetzt und was können wir dagegen tun?
Weiterlesen
acerola2

Zitronen haben hier keine Chance –

Vitamin-C- Wunder: Acerola-Kirschen

Die Acerola-Kirsche stammt ursprünglich aus dem mittel- und südamerikanischen Raum. Sie ist eine wahre Vitamin-C-Bombe und hilft, die Abwehrkräfte zu stärken. Alles, was Du über die kleine, gesunde Frucht wissen musst und wie Du sie am besten zubereitest, erfährst Du hier.
Weiterlesen
jeans

Ohne Gift und Ausbeutung –

Diese 8 Jeans-Labels produzieren fair und bio

Ob eine Jeans passt, können wir ganz einfach ausprobieren. Was wir jedoch nicht auf den ersten Blick sehen, sind die Bedingungen unter denen die Hose hergestellt wurde. Deshalb: Bio-Jeans kaufen – der Umwelt, den Arbeitern in der Produktion und auch Deiner Gesundheit zuliebe. Wir zeigen Dir tolle Marken!
Weiterlesen
frühlingszwiebel2

Ganz einfach –

So gelingt’s: Frühlingszwiebeln nachziehen

In Suppen, als Beilage, in Quark oder mit Fisch - durch ihren fein-milden bis scharfen Geschmack sind Frühlingszwiebeln vielseitig in der Küche verwendbar. Umso praktischer ist es, dass aus dem vermeintlich unbrauchbaren Rest von Frühlingszwiebeln ohne großen Aufwand neue gezogen werden können.
Weiterlesen
arganöl

Pflege für jeden Hauttyp –

Beautywunder Arganöl: Deine Haut wird es Dir danken

Ein Öl für alle Fälle! Arganöl ist nicht nur ein natürliches Anti-Aging-Mittel, sondern wirkt auch ausgleichend auf Mischhaut, versorgt trockene Stellen wieder mit Feuchtigkeit und heilt Pickel und Entzündungen. Lies hier, worauf es beim Kauf ankommt und wie Du das Wunderöl am besten anwendest.
Weiterlesen
meerrettich2

Bitte mehr davon –

Aus der Naturapotheke: Heilpflanze Meerrettich

Meerrettich ist bei vielen die kulinarische Pflichtkomponente zum Lachs – doch er zeichnet sich nicht nur durch seinen würzig-scharfen Geschmack aus. Als Heilpflanze kann Meerrettich beispielsweise bei Erkältung, Blasenentzündung und Kopfschmerzen helfen.
Weiterlesen