Ammoniumsulfit-Zuckerkulör

Bewertung und Test von Ammoniumsulfit-Zuckerkulör

Ammoniumsulfit-Zuckerkulör, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Übermäßiger Verzehr kann problematisch sein

Weitere Namen

Zuckerkulör, E150d

Gruppe

Farbstoff

Erläuterung

Ammonsulfit-Zuckerkulör ist eine Form der Zuckerkulör (E 150 a).

Herstellung

Wenn Haushaltszucker, Glucose, Fructose oder Invertzucker unter Zuhilfenahme von Reaktionsbeschleunigern kontrolliert auf 120 bis 150 °C erhitzt werden, entsteht Zuckerkulör. Die jeweiligen Reaktionsbeschleuniger sind das Unterscheidungsmerkmal für die verschiedenen Zuckerkulöre. Im Falle der Ammoniumsulfit-Zuckerkulör kommen Sulfit- und Ammoniumverbindungen zum Einsatz.

Problem

Kann eine giftige Verbindung enthalten, die im Tierversuch in großen Konzentrationen blutbildverändernd und krampfauslösend wirkte. Für diese Verunreinigungen bestehen gesetzliche Grenzwerte. Steht insbesondere in den USA unter Krebsverdacht. Vom häufigen Verzehr ist abzuraten.

Zusatzinformationen

Bei der Herstellung ist der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen möglich.


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Ammoniumsulfit-Zuckerkulör

Kommentar: mbirth, 13. Sep 2016

Krämpfe und Blutbildveränderungen

Laut der Ernährungsberatung Rheinland-Pfalz gilt für Ammoniak-Zuckerkulör und Ammoniumsulfit-Zuckerkulör: "Bei E 150c und E 150d wird vom häufigen Verzehr abgeraten. In Tierversuchen haben Reaktionsnebenprodukte Krämpfe und Blutbildveränderungen ausgelöst."

Beliebte Produkte mit Ammoniumsulfit-Zuckerkulör

Neuigkeiten

Nagellackentferner

Aceton & Ethylacetat –

Was Nagellackentferner mit Deinen Nägeln macht

Wer Nagellack verwendet, entfernt diesen oftmals mit acetonhaltigem Nagellackentferner von den Nägeln. Doch bei vielen ist das Lösungsmittel in Verruf geraten - zu Recht? Und wenn ja, sind Stoffe wie Ethylacetate eine Alternative?
Weiterlesen
Zitronensäure

Citronensäure in Lebensmitteln –

Warum sauer nicht lustig macht

Sie kommt heutzutage in einer breiten Palette an Lebensmitteln und Fertigprodukten vor: die Citronensäure. Als Zusatzstoff wird sie diversen Getränken, Fertigprodukten, Süßigkeiten, Konserven und Marmeladen zugesetzt. Dabei kann sie Alterungsprozesse wie die Zell- und Zahnschmelzschädigung in Gang setzen und sich in Kombination mit Aluminium auch auf das Gehirn auswirken. Wir erzählen Dir die Problematik der isolierten Citronensäure und wie Du sie vermeidest.
Weiterlesen
shutterstock 517744681

Gib Herstellern Feedback –

Was hälst Du von diesen Schokoriegeln?

Bei CodeCheck kannst Du Dir nicht nur die Inhaltsstoffe von Produkten ansehen, sondern auch Deine Meinung sagen. Damit kannst Du Herstellern Feedback geben und anderen Konsumenten bei Kaufentscheidungen helfen. Deshalb ist Deine Meinung hier gefragt!
Weiterlesen
Frau

Multitalent für die Haut –

Was macht Allantoin in Deiner Creme?

Bestimmt hast Du von Wirkstoffen wie Urea oder Aloe Vera und ihren pflegenden Eigenschaften in der Kosmetik gehört, werden diese doch immer wieder von den Herstellern beworben. Doch ist Dir auch das Multitalent Allantoin ein Begriff? Im Folgenden erfährst Du, wie es wirkt und warum Du nach Cremes mit diesem Inhaltsstoff Ausschau halten solltest.
Weiterlesen
pflanze

5 Tipps, um minimalistischer zu leben

Minimalismus steht für bewussten Konsum, das Loslassen von Dingen, die wir nicht brauchen und Klarheit. Getreu nach dem Motto: Alles was Du besitzt, besitzt auch Dich. Mit diesen fünf Tipps, kannst Du Dein Leben vereinfachen.
Weiterlesen
tempeh2

Vegane Proteinbombe aus Soja –

Gesunder Fleischersatz: Tempeh

Tofu ist mittlerweile nicht nur Vegetariern ein Begriff. Doch wie sieht es mit Tempeh aus? Die gesunde Fleischalternative steckt voller Eiweiß und Vitalstoffe, ist bekömmlich und vielseitig in der Küche verwendbar. Grund genug, diesen hochwertigen Fleischersatz genauer unter die Lupe zu nehmen.
Weiterlesen
grüner tee

Pflanzenpower von innen und außen –

Ist grüner Tee wirklich so gesund?

Grüner Tee wird als Gesundheitselexir, Jungbrunnen und Fettkiller gehandelt. Nicht nur in flüssiger Form soll er die Gesundheit fördern und als Antioxidans wirken, auch als Extrakt erfreut er sich in Kosmetikprodukten großer Beliebtheit. Ob grüner Tee wirklich so gesund ist, und wer mit seinem Genuss vorsichtig sein sollte – wir haben die Pflanze genauer unter die Lupe genommen.
Weiterlesen
Schafskälte

Für Veganer ungeeignet –

Dieser Inhaltsstoff Deiner Creme wird aus Schafssekret gewonnen

Wusstest Du, dass in vielen Cremes das Drüsensekret von Schafen enthalten ist? Tatsächlich ist der fetthaltige Stoff, der aus Wolle gewonnen wird, ein beliebter Inhaltsstoff in Kosmetikprodukten. Jedoch kann er oft Pestizidrückstände enthalten und der Großteil der Zuchtschafe erleidet für die Gewinnung mit hoher Wahrscheinlichkeit Qualen. Wir zeigen Dir, wie Du ihn erkennen und bei Bedarf vermeiden kannst.
Weiterlesen