Vegetarische Lebensmittel

Vegetarier sein - was bedeutet das?

Immer mehr Menschen favorisieren heute aus ethischen, gesundheitlichen oder klimaschutztechnischen Gründen eine pflanzliche Ernährungsweise. In diesem Sinne essen Vegetarier alles, außer Fleisch und Fisch. Anders als bei einer veganen Lebensweise stehen Milch, Honig, Käse ohne tierisches Lab oder Eier daher weiterhin auf dem Speiseplan.

Vegane Lebens- und Ernährungsweise

Das Wort vegetarisch leitet sich vom lateinischen “vegetare” (= beleben) bzw. “vegetus” (= frisch, lebendig, belebt) ab. Vegetarismus kennzeichnet daher als eine Lebens- und Ernährungsweise, die “lebendig” und “belebend” ist. Vegetarier essen deshalb neben pflanzlichen Nahrungsmitteln ausschließlich solche Produkte, die von lebenden Tieren stammen. Dazu zählen mitunter Milch, Eier oder Honig.

Säfte, Joghurts oder Käse sind oft nicht vegetarisch

Gemieden werden hingegen Fleisch und Fisch, aber auch alle daraus hergestellten Produkte, wie z. B. Säfte, Joghurts oder Cornflakes mit Gelatine, Schmalz oder Käse mit tierischem Lab. Dieses wird aus der Magenschleimhaut junger Kälber entnommen und weiterverarbeitet. Lab muss bisher nicht deklariert werden, da es international nicht als Lebensmittelzusatz-, sondern als Produktionshilfsstoff eingestuft wird. Als Vegetarier solltest Du Dich also genauestens informieren, welcher Käse tierisches Lab enthält. Wenn ein Hersteller auf seinem Produkt angibt, dass der Käse Lab enthält, handelt es sich um einen freiwilligen Hinweis. Dieser wird von CodeCheck erfasst. Vegetariern bleibt weiterhin die Möglichkeit, bei der Firma direkt nachzufragen und sie ggf. zu einer Kennzeichnung aufzufordern.

Wie gesund ist eine vegetarische Ernährungsweise?

Mit ihrer Lebensweise sind Vegetarier sehr nahe an der aktuellen ernährungswissenschaftlichen Empfehlung für eine vollwertige Mischkost. Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass eine (ovo-)lakto-vegetarische Ernährung positive Effekte mit sich bringt: Laut neuerer Studien sind Vegetarier schlanker, gesünder und leben länger als Fleischesser. Sie leiden weniger oft an hohem Blutdruck, Diabetes oder Gicht und erkranken seltener an Krebs. Auch die WHO (Weltgesundheitsorganisation) erklärt Wurst und Fleisch als krebserregend und empfiehlt Verbrauchern, ihren Konsum daher generell einschränken.

Vegetarisch einkaufen mit CodeCheck

CodeCheck unterstützt Dich optimal bei Deiner vegetarischen Ernährung und bei dem bewussten Verzicht auf Produkte, die nicht vegetarisch sind. Lade Dir jetzt unsere CodeCheck App für Apple oder Android herunter oder nutze unsere Website im Browser, um innerhalb weniger Klicks alles rund um die Inhaltsstoffe eines Lebensmittels zu erfahren. Weiterhin kannst Du die „Persönliche Warnung" verwenden, welche Dir bei jedem Lebensmittel anzeigt, ob es vegetarisch ist oder nicht. Das ist jedoch noch nicht alles: Durch die praktische Filterfunktion kannst Du nicht vegetarische Produkte in den einzelnen Lebensmittelkategorien ausschließen. Bei den kosmetischen Produkten gestaltet sich die Einschätzung etwas schwieriger. Wer tierische Bestandteile in seiner Kosmetik komplett ausschließen will, dem empfehlen wir daher den Vegan-Filter bzw. die Vegan-Warnung.