Anzeige
Anzeige

Kamar - Geflügel-Fleischwurst / Tavuk-Dilim Salam, Halal/Helal

Geflügel-Fleischwurst, Halal/Helal

Kamar - Geflügel-Fleischwurst / Tavuk-Dilim Salam, Halal/Helal

Produktinformationen

Menge / Grösse

200 g

Strichcode-Nummer

4008460261906

Inhaltsstoffe / techn. Angaben*

Hähnchenfleisch (36%), Putenfleisch (26%), Hähnchenfett mit Haut, Wasser, Kartoffelstärke, Speisesalz, Dextrose, Gewürze, Stabilisator: E450, färbendes Gemüsepulver (Rote Beete), Antioxidationsmittel: E300, Säuerungsmittel: E327, E330, E362, Konservierungsstoff: E250, Gewürzextrakte, Aroma.

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

* Aufgrund zeitlicher Verzögerungen und Tippfehlern kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Seite publizierten Zutaten bzw. Nährwerte mit den Informationen auf der Etikette des Produktes übereinstimmen. Relevant sind nur die Angaben auf der Etikette des Produktes. Im Fall von Unsicherheiten können Sie uns gerne kontaktieren.

Label / Gütesiegel

Halal, Grüner Punkt,

Mehr Infos
Anzeige
Anzeige

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
E300, E327
Übermässiger Verzehr kann problematisch sein
E450, E330, E250

Nährwert-Ampel

Angaben für eine Portionsgrösse von 100g.
Quelle: FSA

hoch Fett 24 g
hoch gesättigte Fettsäuren 6,4 g
gering Zucker 0,5 g
hoch Salz 1,8 g

Tagesbedarf

100 g decken folgenden Anteil des Tagesbedarfs von 2'000 kcal. Quelle: FSA

Kalorien 13%
Eiweiss 24%
Fett 33%
Kohlenhydrate 1%
Zucker 1%

50%

100%

Lebens- & Ernährungsweise

Glutenfrei
Laktosefrei
Nicht vegan
Nicht vegetarisch

Test und Bewertung der Labels und Gütesiegel

Der grüne Punkt
Quelle
nicht bewertet
Label-online (10/2017)
Details anzeigen
Anzeige

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Kamar - Geflügel-Fleischwurst / Tavuk-Dilim Salam, Halal/Helal

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Artikel zu Geflügelwurst & Räucherbrust

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Gordon Smith, 18. Apr 2017

Schächten

Schächten ist in Deutschland grundsätzlich nicht gestattet, da das Tierschutzgesetz das Schlachten von Wirbeltieren ohne vorherige Betäubung untersagt: Die Einfuhr von Fleisch aus dem im Ausland geschächteter Tiere ist dagegen legal. Tiere aus deutschen Betrieben werden daher regelmäßig ins Ausland zur Schlachtung exportiert, dort geschächtet und das Fleisch anschließend wieder nach Deutschland ei... Mehr

Kommentar: Gordon Smith, 17. Apr 2017

Was ist Halal-Fleisch?

Fleisch, das als halāl/halal/helal bezeichnet wird, ist für Muslime "erlaubtes" Fleisch. Es zeichnet sich dadurch aus, dass die Tiere dafür mit einem Schnitt durch die Kehle getötet werden. Diese Form des Schlachtens wird "Schächten" genannt, sie führt dazu, dass ein Tier weitgehend ausblutet. Damit soll gewährleistet werden, dass Muslime das im Koran enthaltene Verbot des Verzehrs von Blut einhal... Mehr