Coquette Sauerkraut Eintopf

Dosenfertiggericht

Coquette Sauerkraut Eintopf

Produktinformationen

Kategorie

Suppen & Eintöpfe

Menge / Grösse

2x 400gr

Strichcode-Nummer

20013813

Inhaltsstoffe / techn. Angaben*

40% Sauerkraut (Weißkohl, Salz), 18% Kartoffeln, 16% Schweinefleisch gewürzt (Schweinefleisch, Wasser, Salz, Gewürze (mit Senfsaat), Wasser, Zucker, modifizierte Stärke, Zwiebeln, pflanzliches Öl, Weizenmehl, Schweineschmalz, Salz, Branntweinessig, Verdickungsmittel: Guarkernmehl; Gewürze (mit Senfsaat), Aroma (mit Ei, Soja, Milch, Sellerie). Enthält Sulfit.

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

*Aufgrund zeitlicher Verzögerungen und Tippfehlern kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Seite publizierten Zutaten bzw. Nährwerte mit den Informationen auf der Etikette des Produktes übereinstimmen. Relevant sind nur die Angaben auf der Etikette des Produktes. Im Fall von Unsicherheiten können Sie uns gerne kontaktieren.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Guarkernmehl

Nährwert-Ampel

Angaben für eine Portionsgrösse von 100g.
Quelle: FSA

mittel Fett 4,1 g
gering gesättigte Fettsäuren 1,2 g
gering Zucker 4 g
mittel Salz 1,3 g

Tagesbedarf

100 g decken folgenden Anteil des Tagesbedarfs von 2'000 kcal. Quelle: FSA

Kalorien 5%
Eiweiss 7%
Fett 6%
Kohlenhydrate 4%
Zucker 8%

50%

100%

Lebens- & Ernährungsweise

Glutenhaltig
Laktosehaltig
Nicht vegan
Nicht vegetarisch

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Coquette Sauerkraut Eintopf

Vorteile (1)

Stimmst du zu?

Gute Zutaten

Ja 75 Nein 36

Nachteile (1)

Stimmst du zu?

Zu viel Kohl, dadurch zu pampig, viel zu sūß,

Ja 56 Nein 47

Artikel zu Suppen & Eintöpfe

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: A. König, 31. Jan 2012

Man kann den so einfach besser machen

Wenn ich der Hersteller wäre, hätte ich Zucker in diesem Produkt reduziert und nur die Hälfte an Kohl reingetan. Dann würde ich den Sauerkrauteintopf immer wieder kaufen.

Kommentar: Rainer Stelling, 8. Jan 2009

Für den Nichtkocher geeignet

Wenn ich nicht in der Lage bin mir etwas selbst zu kochen, greife ich gerne mal zu Fertiggerichten aus der Dose. Die 800g Dose deckt meinen Mittagsbedarf. Nicht überall wird ERASKO angeboten, so dass ich mir den Sauerkrauteintopf von LIDL geholt habe. Wurde dort angeboten für 1.19 €