Mein Profil

DanielDangelmaier

Dabei seit 10. Feb 2016

Aktivität

Beiträge von DanielDangelmaier

frühlingszwiebel2

Ganz einfach –

So gelingt’s: Frühlingszwiebeln nachziehen

In Suppen, als Beilage, in Quark oder mit Fisch - durch ihren fein-milden bis scharfen Geschmack sind Frühlingszwiebeln vielseitig in der Küche verwendbar. Umso praktischer ist es, dass aus dem vermeintlich unbrauchbaren Rest von Frühlingszwiebeln ohne großen Aufwand neue gezogen werden können.
Weiterlesen
Teig kneten

Warnung vor Magen-Darm-Erkrankungen –

Ist es wirklich ungesund, rohen Teig zu naschen?

„Von rohem Teig bekommst du Bauchschmerzen!“ Seit Generationen müssen sich Naschkatzen diese Warnung anhören, wenn sie ihre Finger nicht von der frischen Backmasse lassen konnten. Ist da etwas dran oder ist es nur ein Ammenmärchen?
Weiterlesen
Gemüse Chips

Vermeintlich gesund –

Gemüsechips: Knabbern ohne Reue?

Viele Snack-Produzenten haben im Zuge des Wellness-Trends Chips aus Gemüse auf den Markt gebracht. Angepriesen mit Eigenschaften wie „vegan“, „Bio-Erzeugnis“ oder „glutenfrei“ vermitteln sie den Eindruck, die gesunde Knabber-Alternative zu sein. Zu recht?
Weiterlesen
markt2

Ungesundes soll teurer werden –

Im Kampf gegen Übergewicht: Weniger Steuern für Obst und Gemüse

Seit Jahrzehnten nimmt die Zahl der stark Übergewichtigen in Deutschland zu. Allein zwischen 1999 und 2013 stieg der Anteil adipöser Männer um 40 und der adipöser Frauen um 24,2 Prozent. Um diese Entwicklung zu stoppen, schlägt ein Hamburger Ökonom eine Änderung des Besteuerungssystems für Lebensmittel vor.
Weiterlesen
pflaster

Bemerkenswerte Prozesse –

Wie heilt eigentlich eine Wunde?

Einen Augenblick nicht aufgepasst und schon ist das Knie aufgeschürft, das Messer beim Gemüseschneiden abgerutscht oder eine kleine Scherbe im Fuß. Doch während wir noch unser Gesicht vor Schmerz verziehen, leitet der Köper den komplexen Reparatur- und Heilungsprozess ein.
Weiterlesen
Mehr News

Kommentare zu DanielDangelmaier

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.