Tend Skin: Roll-On - gegen eingewachsene Haare

Endlich Schluß mit Rasurbrand, eingewachsenen Haaren und Rasierpickeln. Tend Skin Roll-On aus den USA schafft Abhilfe

Tend Skin: Roll-On - gegen eingewachsene Haare
Preisvergleich

Produktinformationen

Strichcode-Nummer

607575000130

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Isopropyl Alcohol, Butlyne Glycol, Acetylsalicylic Acid, Cyclomethicone, Glycerin, Diglycerin, Polysorbate 80.

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Zusatzinformationen

Optimal für die Reise und für einfaches Auftragen - jetzt auch als Roll-On!Tend Skin® Roll-On ist das optimale Produkt für Männer, die unter Hautirritationen nach der Rasur leiden. Direkt nach der Rasur bekämpft es effektiv eingewachsene Haare und Rasurbrand. Schon nach wenigen Anwendungen hat Mann eine deutlich gesündere Haut.Rasieren Sie sich wie gewohnt und benutzen Sie danach Tend Skin®, um Ihre Haut optimal zu schützen. Wenn Sie zu trockenen Haut neigen, können Sie ergänzend nach der Verwendung eine Feuchtigkeitscreme verwenden.Da in Tend Skin auch Alkohol enthalten ist, können bei empfindlicher Haut Reizungen auftreten. Daher empfehlen wir, die Hautverträglichkeit 5 Minuten vor der Anwendung an einer kleinen Stelle am Hals oder im Nacken zu testen.Bei RasurpickelnVerwenden Sie Tend Skin Liquid zweimal am Tag. Vor dem schlafen gehen und morgens nach der Rasur. Beachten Sie, dass Sie es nur auf handtuchgetrocknete Haut auftragen. Wenn sich die Haut regeneriert und die Rasurpickel abschwellen (normalerweise nach 48 Stunden), sollten Sie Tend Skin täglich noch einmal verwenden, um die Haut sauber und gepflegt zu halten.Rasurbrand und HautrötungenSie leiden an Hautirritationen, Rötungen und Rasurbrand? Einfach nach der Rasur auf die geröteten Stellen auftragen. Wenn Sie Tend Skin täglich benutzen, sollten die geröteten Stellen innerhalb kürzester Zeit verschwinden.Bitte beachten Sie: die optimale Rasurvorbereitung ist das A und O einer gelungenen, reizfreien Rasur. Sehen Sie sich dazu auch unseren Rasur-Ratgeber an.Eingewachsene HaareWenn sich eingewachsene Haare  schon länger unter der Hautoberfläche befinden, kann es passieren, dass sie auch unter der Haut weiter wachsen. In diesem Fall sollten Sie nicht versuchen, die Haare komplett zu entfernen. Besser ist es, das Ende des Haares frei zu legen und dann mit Tend Skin zu behandeln.Stumpfe Rasierklingen fördern Rasurbrand und eingewachsene Haare, weil die Klinge zu stumpf ist. Benutzen Sie darum nur scharfe Rasier

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Erfasst

Anonym am 3. Jul 2013

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Tend Skin: Roll-On - gegen eingewachsene Haare

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.