Basica intensivkur

Trinkampullen

Produktinformationen

Menge / Grösse

1ml

Strichcode-Nummer

Bitte ergänzen

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Natriumphosphate, Natriumnitrit, Kaliumcitrat, Kaliumnitrat Milchsäure, Magnesiumcitrat, Natriumcitrat, Aroma, Konservierungsstoff Kaliumsorbat Kapseln: Magnesiumoxid, Calciumascorbat, Schwefeldioxid, Maisstärke, Niacin, Maltodextrin, Trennmittel Talkum, pflanzliches Fett gehärtet, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Calciumpantothenat, Thiaminmononitrat, Eisencitrat, Pyridoxinhydrochlorid, Riboflavin, Mangangluconat, Natriumnitrit, Farbstoffe Titandioxid und Eisenoxide, Folsäure, Biotin, Cyanocobalamin Trinkgranulat: Säuerungsmittel Citronensäure, Natriumcitrat, Kaliumcitrat, Magnesiumcitrat, Maltodextrin, Aroma, Aspartam, Natriumhydrogencarbonat, Ascorbinsäure, Trennmittel Siliciumdioxid, Eisencitrat, Zinkcitrat, Süßstoff Saccharin, Farbstoff Beetenrot, Kupfercitrat, Riboflavin, Chromchlorid, Natriummolybdat, Natriumselenit, Cholcalciferol

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Hersteller / Vertrieb

Basica

Marke

Basica

Erfasst

Anonym am 13. Apr 2014

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Kann Palmöl enthalten
pflanzliches Fett
Unbedenklich
Milchsäure, Kaliumsorbat + 9
Verzehr einschränken
Kaliumcitrat + 2
Keine Bewertung vorliegend
Maisstärke, Niacin
Keine Bewertung vorliegend
Wasser, Traubenzucker, Natriumcitrat + 12
Keine Bewertung vorliegend
Säuerungsmittel, Konservierungsstoff + 5
Keine Bewertung vorliegend
Nicht erkannt

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Basica intensivkur

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Artikel zu Weitere Nahrungsergänzungen

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.