Das Erbe Hitlers

Das Erbe Hitlers

Produktinformationen

Menge / Grösse

398 Seiten

Strichcode-Nummer

9783887412791

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

*

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Zusatzinformationen

Die deutschen Autobahnen kennt man weltweit als fortschrittliches Erbe des Dritten Reiches. Ansonsten gilt der NS-Staat als das Reich der Ewiggestrigen. Kämen Sie daher auf die Idee, die nachfolgenden Errungenschaften mit Hitler in Verbindung zu bringen?: Aktienrecht, Berufsschulpflicht, Bildtelefon, Devisenrecht, Eherecht, Farbfotographie, Fernschreiber, Fernsehen, Gewerbesteuer, Grundsteuer, Hackfleischverordnung, Heilpraktikergesetz, Hörspiele, Hubschrauber, KfZ-Haftpflichtversicherung, Kleinbildkamera, Kreditrecht, Lebensmittelgesetz, Massentourismus, Meisterbrief, Mieterschutz, Münzfernsprecher, Naturschutz, Olymischer Fackellauf, Patentgesetz, Perlon, Postleitzahlen, Postsparkasse, Raketen, Raumordnung, Reichsapothekerordnung, Reichsgartenschau, Reichskonkordat, Rentnerkrankenversicherung, Rhein-Main-Donau-Kanal, Richtfunk, Schallplatte, Schleudersitz, Schornsteinfegerverordnung, Sexualaufklärung, Sommerzeit, Spannbetonbrücken, Strahltriebwerkflugzeuge, Tierschutz, Umsatzsteuer, Umweltschutz, Urlaub, Verkehrsvorschriften, Volkswagen, Windkraftnutzung, Winterschlussverkauf. Unter diesen und weiteren rund 1.000 Stichworten handelt der Autor das Erbe des Dritten Reiches ab, das unsere Gegenwart bis heute prägt. Selbst die aktuelle Abwrackprämie für Autos ist nur dem Gesetz über Steuerfreiheit für Ersatzbeschaffungen (sog. Verschrottungshilfe) vom Dezember 1933 abgeguckt!

Hersteller / Vertrieb

Arndt Verlag

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Letzte Änderung

jozeil am 7. Jul 2013

Erfasst

Anonym am 10. Apr 2012

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Das Erbe Hitlers

Vorteile (1)

Stimmst du zu?

Hier ist nicht alles automatisch dunkel und böse.

Ja 21 Nein 11

Nachteile (0)

Artikel zu weitere Belletristik

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.