Alles Lügen

Jessica Mann (Autor)

Alles Lügen

Produktinformationen

Kategorie

Krimi & Thriller

Menge / Grösse

1 broschierte Ausgabe

Strichcode-Nummer

9783886195800

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Broschiert: 288 Seiten, Erschienen: Januar 2000, Sprache: Deutsch

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Label / Gütesiegel

Keins

Zusatzinformationen

London im September 1990. Die bekannte Kriminalautorin Anne Medlicott, gerade erscheint ihr neuestes Buch, wird zu einer Live-Talk-Show ins Fernsehstudio eingeladen. Diese Talk-Show erhebt den Anspruch, etwas Besonderes zu sein, da populäre Gäste zusammengeführt werden, die in irgendeiner Weise miteinander verbunden sind. Anne trifft dort ihre alte Schulfreundin Perdita Whitchurch, inzwischen eine erfolgreiche Malerin, die in Kürze ihre neue Ausstellung eröffnen wird, und Professor Sir Hans Hahn, Schriftsteller und Historiker, der die Werke der beiden Damen kennt und schätzt. Sir Hahn will demnächst ein Notizbuch veröffentlichen, das eine Liste mit Namen britischer Kollaborateure enthält, potentieller und tatsächlicher Verräter, die im Zweiten Weltkrieg im Fall einer Besetzung Großbritanniens zur Zusammenarbeit mit den Deutschen bereit gewesen wären. Ein hochbrisantes Dokument, enthält es doch Namen von Männern, die nebst ihren Familien der englischen Oberschicht angehören. Mögen auch einige der Verräter und Verdächtigten inzwischen gestorben sein, doch die noch lebenden müßten jetzt in panische Angst angesichts der bevorstehenden Enthüllungen geraten... Während der lockeren Talk-Runde darf Anne einen Blick in Sir Hahns Notizbuch werfen. „Du meine Güte, Perdita, schau mal, der Name deines Vaters steht auf der Liste!“, entfährt es ihr. Noch übersieht Anne Medlicott nicht, was ihr diese unbedachte Äußerung einbringen wird. Sie hatte damit den Namen des „Ehrenwerten Julian Whitchurch“, jetzt Lord Blanchminster, Vorsitzender der Blanchminster's Bank, hochgradig diffamiert. An der Börse in Tokio fallen Blanchminster Aktien drastisch. Natürlich drohen die Blanchminster Anne Medlicott eine Verleumdungsklage an. Um sie abzuwenden, gibt es zwei Möglichkeiten, entweder sie entschuldigt sich öffentlich, oder sie muß beweisen, daß Julian Whitchurch tatsächlich ein Verräter war.

Herkunft

Deutschland

Hersteller / Vertrieb

Argument- Verlag GmbH

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Letzte Änderung

LilliCorleona am 1. Aug 2013

Erfasst

la_grenade am 27. Dez 2011

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Alles Lügen

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Artikel zu Krimi & Thriller

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.