Colgate Merfluan Zahnsalz

mit Salz aus dem Toten Meer

Colgate Merfluan Zahnsalz


Menge / Grösse
50g

Inhaltsstoffe / tech. Angaben
Sodium Bicarbonate, Tartaric Acid, Magnesium Carbonate, Calcium Carbonate, Dicalcium Phosphate Dihydrate, Maris Sal, Aqua, Hydrated Silica, PVP, Mentha Piperta Oil, Sodium Lauryl Sulfate, Silica, Menthol, Sodium Fluoride, Commiphora Myrrha (Extract), Anethole, Limonene
Zusatzinformationen
Enthält: Natriumfluorid 950ppm. Enthält keine Farbstoffe und Konservierungsmittel
Hersteller / Vertrieb
Colgate-Palmolive GmbH
Letzte Änderung
geist am 16. 01. 12

Erfasst
anonym am 17. 02. 10
Vollständigkeit:

Die Inhaltsstoffe sollten gemäss Deklarationspflicht in absteigender Reihenfolge aufgelistet sein.

Stimmen die Angaben nicht, Tippfehler entdeckt oder möchten Sie ein Bild ergänzen?

Hier klicken um die Angaben zu ändern.




 

Test und Bewertung der Inhaltsstoffe

2 nicht empfehlenswert

1 eingeschränkt empfehlenswert

11 empfehlenswert

1 nur Einzelfallbewertung möglich

1 nicht bewertet

Quelle: Kosmetikliste, ÖKO-TEST   

Details zeigen

  Frei von hormonellen Stoffen

Quelle: BUND - Friends of the Earth Germany   

Produkte mit besseren Inhaltsstoffen

Lavera basis Sensitiv Zahncreme Lavera - Neutral Zahngel Lavera basis sensitiv
Mehr Produkte zeigen

Vor- und Nachteile

Bitte geben Sie einen Vor- oder Nachteil dieses Produkts an.

Möglichst kurz, ohne Wiederholungen – jede Aussage soll einen Aspekt behandeln.

Vorteil
Vorteile 2 Stimmen Sie zu?
.

total super

Ja Nein

+21

127 Stimmen

.

Hilft gegen Zahnfleischbluten

Ja Nein

-1

31 Stimmen

Nachteil
Nachteile 1 Stimmen Sie zu?
.

enthält schädliches Fluorid

Ja Nein

+7

103 Stimmen

Neuigkeiten zur Produktkategorie

Giftiges Triclosan schädigt Herzleistung und schwächt Muskeln

Händewaschen

Der antibakterielle Wirkstoff Triclosan steckt in mehr als 2 000 Produkten des täglichen Bedarfs. In einer Untersuchung mit Mäusen wurde nach der Verabreichung einer einzigen Dosis festgestellt, dass die Herzleistung um 25 Prozent gesunken ist. Die Tiere hatten zudem 18 Prozent weniger Kraft in den Pfoten als zuvor, so berichten Forscher im Fachmagazin "Proceedings of the National Academy of Sciences“.

Erdöl und schädliche Plastikkügelchen stecken oft in Zahnpasta

Egal ob Erdöl, krebserregende oder reizende Substanzen: Das alles möchte man lieber nicht im Mund haben. Leider sind genau diese Stoffe in den Produkten von Meridol, Signal und anderen grossen Herstellern zu finden. Im Test überraschen aber auch einige Produkte durchaus positiv, wie unter anderem »

Kommentare und Meinungen von Konsumenten

Bitte hier Ihren Kommentar oder Ihre Meinung abgeben.

Name.
Betreff.
Text.
 

Angebundene Datenquellen für den durchgeführten Vergleich der Inhaltsstoffe:

 ÖKO-TEST Verlag, Frankfurt, Deutschland
2Heinz Knieriemen, Autor und Lebensmittelchemiker, Schweiz
Udo Pollmer 4Udo Pollmer, Lebensmittelchemiker, Deutschland
WWF Schweiz 5WWF Schweiz | Stiftung für Konsumentenschutz SKS, | Vier Pfoten, Publikation 06
Pusch Schweiz 6PUSCH | Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz | Christoph Meier
Die Verbraucher Initiative e.V 7Die Verbraucher Initiative e.V. (Bundesverband), Berlin, Deutschland
Arbeiterkammer Wien 8Arbeiterkammer Wien, Wien, Österreich | Gütezeichen für Lebensmittel
Arbeiterkammer Wien 9Greenpeace Schweiz, Zürich, Schweiz | Ratgeber Fisch und Palmöl
BUND 10BUND - Friends of the earth Germany | Ratgeber Hormonelle Stoffe