stenders shine/regenration shampoo

coloured or damaged hair

stenders shine/regenration shampoo

Produktinformationen

Kategorie

Shampoo

Menge / Grösse

250

Strichcode-Nummer

4750832330023

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Benzophenone-4 (Water), Lauryl Glucoside, Methylisothiazolinone, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Sodium Lauroyl Glutamate, Citird Acid, Sodium Lauryl Clucose Carboxylate, Sodium Chloride, Sorbitan Sesquicaprylate, Shea Butteramidopropyl Betaine, Pentaclethra Macroloba (Pracaxi Fruit) Seed Oil, Butyrospermum parkii (Shea) Butter, PCA Glyceryl Oleate, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Stearoyl Lactylate, Xanthan Gum, Chondrus Crispus (Carrageenan), Stearyl Citrate, Hydroxypropyl Oxidized Starch PG-Trimonium Chloride, Sodium Lauryl Sulfate (Fragrance), Starch Hydroxypropyltrimonium Chlroide, Zingiber Officinale (Ginger) Oil, Cetyl Alcohol, Tocopherol, Sodium Phytate, Sodium Lactate, Sodium Lauryl Sulfate, Lactic Acid, Sodium Benzoate, Sorbic Acid, Benzoic, Acid, Limonene, _Ethylparaben_disabled

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Lauryl Glucoside + 20
Leicht bedenklich
Sorbic Acid, Benzoic Acid
Kann Palmöl enthalten
Cetyl Alcohol
Nur individuelle Bewertung möglich
Parfum, Limonene, Linalool
Keine Bewertung vorliegend
Potassium Undecylenoyl Hydrolyz ... + 1

Lebens- & Ernährungsweise

Vegan: Keine Einschätzung möglich

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für stenders shine/regenration shampoo

Vorteile (0)

Nachteile (1)

Stimmst du zu?

enthält Palmöl

Ja 1 Nein 0

Artikel zu Shampoo

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Ilzite, 7. Jan 2015

Bitte kein Palmöl mehr

Eine Firma aus Lettland, die wirklich tolle und großartige Sachen in ihrer Produktion haben! Kann nur empfehlen! Leider ... trotzt fast nur guten Inhaltsstoffen.. enthält auch dieses Produkt Palmöl? Ist es so unvermeidbar? Gibt es keine Alternativen?