Swiss-o-Par Kur-Shampoo Teebaumöl

Beruhigt die Kopfhaut.

Swiss-o-Par Kur-Shampoo Teebaumöl
Preisvergleich

Produktinformationen

Kategorie

Shampoo

Menge / Grösse

250 ml

Strichcode-Nummer

4104260066403

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Melaleuca Alternifolia Oil, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Sodium Chloride, Coco-Betaine, Glycol Distearate, Benzoic Acid, Laureth-4, Limonene, Benzyl Alcohol, CI 17200, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Propylene Glycol, Triethylene Glycol, Magnesium Chloride, Magnesium Nitrate

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Cocamidopropyl Betaine + 5
Leicht bedenklich
Benzoic Acid, Propylene Glycol
Bedenklich
Sodium Laureth Sulfate + 3
Sehr bedenklich
Methylchloroisothiazolinone + 1
Nur individuelle Bewertung möglich
Limonene, Benzyl Alcohol
Keine Bewertung vorliegend
Magnesium Nitrate

Lebens- & Ernährungsweise

Vegan

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Swiss-o-Par Kur-Shampoo Teebaumöl

Vorteile (6)

Stimmst du zu?

gegen Reizungen der Kopfhaut gut geeignet

Ja 89 Nein 31

bereits nach der 1. Anwendung gute Ergebnisse!

Ja 19 Nein 0

gut für fettigen Ansatz

Ja 57 Nein 41

beruhigt bei juckender Kopfhaut

Ja 13 Nein 2

Konservierungsstoffe, die Nervenzellen schädigen.

Ja 5 Nein 1

Konservierungsstoffe, die stark allergisierend wirken! (Methylisothiazolinone)

Ja 3 Nein 3

Nachteile (4)

Stimmst du zu?

schäumt extrem auf

Ja 10 Nein 8

beißender Geruch

Ja 9 Nein 18

macht die haare extrem trocken

Ja 10 Nein 22

irritiert die Kopfhaut eher noch mehr

Ja 2 Nein 18

Artikel zu Shampoo

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Mario Seiwert, 4. Apr 2014

Nur organisches Shampoo!

Das Shampoo ist ein Produkt von dem ich mir nicht sicher ob ich es nutzen würde...

Alle Produkte die von Konzernen stammen KÖNNEN EINFACH NICHT NACHHALTIG produziert worden sein! Das ist einfach meine Überzeugung, Massenproduktion und qualitative Nachhaltigkeit lassen sich nicht vereinen.

Ansonsten ist Teebaumöl sicher ein guter Inhaltsstoff für ein Shampoo. Hab auch hier gelesen http://www... Mehr