Lavera basis sensitiv Reinigungsmilch 2 in 1

Sanfte Gesichtsreinigung & Make-up Entferner

Lavera basis sensitiv Reinigungsmilch 2 in 1
Preisvergleich

Produktinformationen

Kategorie

Gesichtsreinigung

Menge / Grösse

125 ml

Strichcode-Nummer

4021457400089

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Water (Aqua), Glycerin, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Alcohol*, Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Sodium Coco Sulfate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Hydrogenated Lecithin, Undecylenoyl PEG-5 Paraben)*, Rosa Damascena Flower Water*, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Water*, Hydrogenated Palm Glycerides, Lysolecithin, Tocopherol, Xanthan Gum, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Beta-Carotene, Lecithin, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Sodium Cetearyl Sulfate, Ascorbyl Palmitate, Fragrance (Parfum)**, Ci 17200**, Citronellol**, Geraniol**, Limonene**, Linalool ** * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Glycerin + 19
Leicht bedenklich
Lecithin, Citral
Enthält Palmöl
Glyceryl Stearate Citrate + 6
Nur individuelle Bewertung möglich
Parfum, Citronellol, Geraniol + 2

Lebens- & Ernährungsweise

Vegan: Keine Einschätzung möglich

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Lavera basis sensitiv Reinigungsmilch 2 in 1

Vorteile (4)

Stimmst du zu?

die Haut fühlt sich danach zart an

Ja 12 Nein 5

reinigt gründlich ohne auszutrocknen

Ja 11 Nein 9

auch für Augenmakeup-Entfernung geeignet

Ja 9 Nein 9

löst sogar wasserfestes Maskara

Ja 2 Nein 2

Nachteile (1)

Stimmst du zu?

Inhaltsstoffe

Ja 8 Nein 12

Artikel zu Gesichtsreinigung

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.