Aqualia thermale Leichte Creme

Feuchtigkeitsspendende Creme mit Thermalwasser

Aqualia thermale Leichte Creme

Produktinformationen

Kategorie

Gesichtscremes

Menge / Grösse

50ml

Strichcode-Nummer

Bitte ergänzen

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

AQUA/WATER, GLYCERIN, CYCLOHEXASILOXANE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, ALCOHOL DENAT., PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, STEARYL DIMETHICONE, CI 17200, GLYCERYL ISOSTEARATE, SODIUM CHLORIDE, CI 19140, CELLULOSE ACETATE BUTYRATE, AMMONIUM POLYACRYLOYLDIMETHYL TAURATE, AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/STEARETH-8 METHACRYLATE COPOLYMER, DISODIUM EDTA, ACRYLATES COPOLYMER, POLYPHOSPHORYLCHOLINE GLYCOL ACRYLATE, _Ethylparaben_disabled, BUTYLENE GLYCOL, METHYLPARABEN, CAPRYL GLYCOL/CAPRYLYL GLYCOL, PHENOXYETHANOL, PARFUM/FRAGRANCE

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Glycerin + 8
Leicht bedenklich
Cyclohexasiloxane + 6
Bedenklich
Disodium Edta
Sehr bedenklich
Hydrogenated Polyisobutene, Glycol
Hormonell wirksam
Methylparaben
Kann Palmöl enthalten
Caprylyl Glycol
Enthält Mikroplastik
Acrylates Copolymer
Nur individuelle Bewertung möglich
Alcohol Denat., Parfum
Keine Bewertung vorliegend
Acrylates Copolymer

Lebens- & Ernährungsweise

Vegan: Keine Einschätzung möglich

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Aqualia thermale Leichte Creme

Vorteile (1)

Stimmst du zu?

intensiv feuchtigkeitsspendend

Ja 3 Nein 0

Nachteile (1)

Stimmst du zu?

relativ teuer.. tut aber was es verspricht

Ja 1 Nein 0

Artikel zu Gesichtscremes

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: geka, 5. Aug 2010

Parabene - in Wikipedia gefunden

* Eine EU-Untersuchung hat festgestellt, dass Parabene, Phthalate und PCBs unter anderem den Hormonhaushalt von männlichen Föten und Kindern stören, und so zu einer Feminisierung führen.[4][5]

* An Krebstumoren durchgeführte Obduktionen haben Rückstände von Methyl-, Ethyl- und Propylparabenen ergeben; unklar bleibt, ob solche Rückstände auch in sonstigem gesunden Gewebe bestehen. Parabe... Mehr