CI 42090

Bewertung und Test von CI 42090

CI 42090, Inhaltsstoff für Kosmetik

Leicht bedenklich

Funktionen

KOSMETISCHER FARBSTOFF

Färbt kosmetische Mittel und/oder gibt der Haut und/oder den Hautanhangsgebilden Farbe. Sämtliche aufgeführten Farbstoffe stammen aus der Positivliste der Farbstoffe (Anhang IV der Kosmetikrichtlinie).

Problematik

Mindestens ein Tierversuch zeigte toxische Effekte bei mäßigen Dosen.


DATENQUELLEN

  • European Commission, Cosmetic Ingredients & Substances
  • U.S. Environmental Protection Agency (EPA). 1999. Toxics Release Inventory Program. PBT Chemical Rule.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu CI 42090

Kommentar: Stefan, 9. Jul 2016

C.I. 42090 - Brillantblau FCF

Wird unverändert ausgeschieden und ist bei Ratten in hohen Dosen krebserregend. Dieses Ergebnis ist jedoch nicht direkt auf den Menschen übertragbar. Kann Aluminium enthalten.

Kommentar: leonie, 15. Mrz 2016

Hautausschläge

Ich habe mir vor kurzem ein Badesalz im Aldi gekauft. Bei jeder Anwendung musste ich frühzeitig die Wanne verlassen, weil es mich am Körper, insbesondere an den Oberschenkeln/Bauch extrem zu jucken begann. Noch 2h später hatte ich rote Flecken und juckende Stellen am ganzen Körper!

Kommentar: Jonathan, 6. Feb 2016

Krebserregend

Seit 1978 in USA verboten, im Tierversuch krebserregend.

Beliebte Produkte mit CI 42090

Neuigkeiten

tomate

Tipps –

Für mehr Ertrag: Tomatenpflanzen richtig pflegen

Der Anbau unbehandelter, süßer Tomaten im eigenen Garten oder auf dem Balkon ist eigentlich unkompliziert. Bei richtiger Pflege gedeihen die aromatischen Früchte jedoch noch besser. Mit diesen Tipps sorgst Du für eine ertragreiche Ernte!
Weiterlesen
essen

Vegan + Paleo –

Lebst Du schon „pegan“?

„Pegan“ — so heißt ein neuer Ernährungstrend. Die Idee: Die Vorzüge einer veganen Ernährung mit der Paleo-Diät zu kombinieren. Lies hier, was genau hinter der neuen Ernährung steckt und ob sie wirklich so gesund ist.
Weiterlesen
läuse

Natur –

Tipps für den Garten: Schädlinge natürlich bekämpfen

Der Mai ist für Gartenfreunde ein wichtiger Monat. Sind die Eisheiligen vorüber, geht es richtig los: Es wird gesät und gepflanzt, der Nutzgarten angelegt und Gemüse gezogen. Doch mit den ersten warmen Sonnenstrahlen beginnt auch für Schnecken, Blattläuse und Milben die Saison. Mit unseren Tipps kannst Du Schädlinge und Krankheiten auf natürliche Weise bekämpfen – für gesunde und kräftige Pflanzen.
Weiterlesen
couch

Fitness –

Workout für Couchpotatoes

Runter von der Couch und beweg Dich! „Schlechtes Wetter“, „Weiter Weg zum Fitnesstudio“ etc. sind Ausreden, die wir oft dagegenhalten. Aber was, wenn Du gar nicht aufstehen musst, um ein effektives Training zu starten?
Weiterlesen
salz

Achtung, Jodmangel! –

Kein Salz ist auch keine Lösung

„Die Deutschen essen zu viel Salz“ - das liest man oft. In vielen Fällen wird diese Aussage durch Ernährungstipps von Gesundheitskampagnen unterstützt, die die Bevölkerung vor übermäßigem Salzkonsum warnen. Doch was Viele nicht wissen: Auch das gegenteilige Extrem ist keineswegs zu empfehlen. Weshalb eine ausreichende Versorgung mit durch Jod angereichertem Salz essenziell ist, erfährst Du hier.
Weiterlesen
plastikflasche

Anzeige –

Plastikflaschen bitte nicht wiederbefüllen!

Plastikflaschen wieder auffüllen ist praktisch, gerade wenn man unterwegs ist. Doch leider nicht ganz ungefährlich. Welchen gesundheitlichen Risiken setzen wir uns hier eigentlich freiwillig aus?
Weiterlesen
Kartoffeln schälen

Nachhaltigkeit im Haushalt –

DIY: Spülmittel aus Kartoffelschalen

Kartoffelschalen sind ja eigentlich ein Abfallprodukt, sollte man meinen. Doch aus den Schalen lässt sich ganz einfach ein natürliches Spülmittel herstellen. Abwaschen ganz ohne Chemie – wir sagen Dir, wie!
Weiterlesen
löwenzahn

Entwicklung eines Unisex-Verhütungsmittels –

Ganz natürlich: Gibt es bald hormonfreie Verhütung durch Löwenzahn?

Wissenschaftler haben unter anderem in Löwenzahn Wirkstoffe entdeckt, die die Befruchtung einer Eizelle verhindern. Das könnte der erste Schritt zur Entwicklung eines Unisex-Verhütungsmittels aus natürlichen Inhaltsstoffen sein.
Weiterlesen