Trivial Pursuit: Familien-Edition

Trivial Pursuit: Familien-Edition
Preisvergleich

Produktinformationen

Strichcode-Nummer

5023117641312

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

-

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Zusatzinformationen

Auf über 20 Jahre Spielespaß kann der Quizklassiker Trivial Pursuit bereits zurückblicken. Als die Kanadier Scott Abbott, Willi Andersen und Chris Haney am 15. Dezember 1979 in gerade einmal 45 Minuten die Regeln, Ratekategorien und das Aussehen des Spielbretts von Trivial Pursuit entwickelten, hätten sich die Drei nicht träumen lassen, dass sie damit eines der erfolgreichsten Spiele des 20. Jahrhunderts kreiert hatten. Zunächst sah es auch eher so aus, als sei ihrer Spielidee nur ein kurzes Dasein beschieden. Erst 1982 erhielten die Spieleerfinder einen Kredit, der es ihnen ermöglichte, 20.000 Exemplare des Brettspiels zu vertreiben. Damit war der Siegeszug von Trivial Pursuit nicht mehr aufzuhalten: Heute ist das Spiel in 33 Ländern der Erde und 19 verschiedenen Sprachen erhältlich. Alleine 1984 wurden über 20 Millionen Spiele in den USA verkauft.

Hersteller / Vertrieb

Parker

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Letzte Änderung

jozeil am 11. Nov 2013

Erfasst

Anonym am 23. Okt 2012

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Trivial Pursuit: Familien-Edition

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Artikel zu Wissens- & Quizspiele

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.