eneloop

Wiederaufladbare Akkubatterie

eneloop

Produktinformationen

Kategorie

Akkus

Menge / Grösse

4er Set

Strichcode-Nummer

7612115022292

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Nickel Metall Hydrid Sanyo Superlattice Alloy

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Zusatzinformationen

Giftfrei

Herkunft

Japan

Hersteller / Vertrieb

SANYO Component Europe GmbH, Stahlgruberring 4, 81829 München

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Letzte Änderung

jozeil am 17. Jul 2013

Erfasst

Anonym am 9. Mai 2006

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für eneloop

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Andy L., 2. Mai 2009

Akku Test

Wir haben in der Firma mehrere Fabrikate der neuen Akkutechnologie getestet. Klarer Testsieger wurden die Accubattery von Swissbatteries vor Panasonic Infinium und Eneloop. Die Unterschiede zu älteren Akkugenerationen sind im positiven Sinne frappant.

Kommentar: Leverat C., 23. Sep 2008

Akku Test

Gemäss meinem privaten Test schneiden die eneloops gut ab. Leider bestehen zwischen einzelnen Zellen grosse Unterschiede in der Kapazität. Dies wirkt sich in Digitalkameras negativ aus. Punkto Preis- Leistung leider viel zu teuer.













.























.

Kommentar: Roger, 17. Sep 2008

Gute Akkus

Endlich was neues bei Akkus !

Kommentar: sandro, 18. Aug 2008

die neuen akkubatterien

die sind wirklich spitze - nich zu vergleichen mit den bisherigen wiederaufladbaren. ob diese nun sanyo, duraell oder swissbatteries heissen ist nicht relevant - technisch sind alle +/- vergleichbar. viel wichtiger: gutes ladegerät kaufen !

Kommentar: Master, 10. Jun 2008

Eneloop Ausraster

Da ist doch tatsächlich ein enelooper mit immer gleicher IP am 24. / 25. Mai im Minutentakt ausgerastet. Im Wiederholungsfalle wird der Gesamtkommentar gelöscht ...

Kommentar: Keuner, 25. Mai 2008

Ohne wenn und aber, Eneloop-Akkus sind die besten Akkus auf dem Markt

Ich und jeder in meinen Bekannten und Verwandten ist voll des Lobes über Eneloop-Akkus. Die Geräte laufen länger als mit herkömmlichen Akkus und sind stets gebrauchsbereit, da diese Akkus sich nicht selbst entladen. Einfach perfekt und fast wie Strom aus der Steckdose!

Kommentar: Zitierer, 24. Mai 2008

Zitat von switzi

Nur zur Erinnerung:

Kommentar: switzi
Datum: 29.06.2006 09:39

"...Da muß man sich ja für die Schweiz schämen, dann noch ein Hersteller der den Verbraucher täuscht und so tut als hätte sie ein änliches Produkt mit der selben Technologie wo er gar nicht hat..."

Schade, dass damals Swissbatteries nicht verklagt wurde!

Kommentar: Eneloop-Fan, 24. Mai 2008

Nicht jede Swissbattery ist ein r2u-Akku, sondern nur solche mit der Aufschrift "accubattery"

Hier wurde von einem Kommentator Swissbattery gelobt, doch zu dem Zeitpunkt des Kommentars gab es noch gar keine r2u-Akkus von Swissbatteries.

Nur solche Swissbatteries mit der irreführenden Aufschrift "accubattery" sind r2u-Akkus.
Hingegen ist jede Eneloop ein r2u-Akku, also "ready to use".

Doch selbst heute noch sind die originalen Eneloops unerreicht von Kopien wie Swissbatteries und an... Mehr

Kommentar: LSD-Akkus sind r2u (ready to use), 24. Mai 2008

Ohne vorherige Ladung gebrauchsbereit

Mittlerweile scheint Swissbatteries nachgezogen zu haben und bietet tatsächlich "accubattery" genannte Akkus an, die ohne vorherige Ladung direkt verwendet werden können.
Früher hingegen hat man als Trittbrettfahrer die Eneloop-Technologie beansprucht, ohne dass es sich dabei tatsächlich um solche LSD-Akkus (Low-Self-Discharge) gehandelt hätte. Doch ist der Ruf einmal ruiniert...

Kommentar: Yes to Eneloops! NO to Swissbatteries!, 24. Mai 2008

NO to Swissbatteries! Yes to Eneloops!

http://forum.penum.de/showthread.php?id=25521

Interessante Disku über Eneloops und deren Ladegerät.
Fazit: Kaufen!

Zitat aus einem anderen Thread:
"Ich habe 3 Pack Eneloops und lade 1x im Monat auf, da ich kaum mehr als 500 Fotos im Monat schiesse. Lade ich im Wechsel die Eneloops auf, so komme ich erst in einem viertel Jahrhundert auf lediglich 100 Ladevorgänge (12 Monate durch 3 ist 4, 1... Mehr

Kommentar: Eneloop-Fan, 24. Mai 2008

Swissbatteries sind Fälschungen

Bei Swissbatteries handelt es sich nicht um Akkus mt niedriger Selbstentladung: http://de.wikipedia.org/wiki/NiMH_mit_geringer_Selbstentladung
Jedwede Behauptung in diese Richtung ist Betrug und gehört angezeigt.

Kommentar: http://forum.digitalfotonetz.de/viewtopic.php?t=25177&postdays=0&postorder=asc&highlight=eneloop&start=0, 24. Mai 2008

Es gibt keine besseren!

Hallo alle.

Ich habe gestern abend den ersten Streßtest in der Kamera (Pentax DSLR) gemacht.
Kamera auf Serienbild und durchgeheizt. Zwischendurch die Karte immer wieder leer gemacht, dann weiter geheizt.
Ca. 50% ohne Blitz, 50% mit eingebauten Blitz.
(Mit diesem Streßtest konnte ich bisher die Akkus immer am schnellsten in die Knie zwingen)

Erstes Ergebnis:

- Die Batteriezustand... Mehr

Kommentar: Gian F., 6. Jun 2007

Beste Akkus

Wie es scheint, gibt es nach wie vor keine bessere Akkus als diese von Swissbatteries - und da ist auch das Ladegerät gemäss K-Tipp das beste (Testsieger). Ich hätte von Sanyo mehr erwartet.

Kommentar: Werner G., 23. Feb 2007

eneloop Ladegerät ! UNGLAUBLICH !

Ich war auch gespannt auf die eneloop Batterien. Also habe ich mir das Set Ladegerät mit 4 Akkus gekauft.
Was ich da erhalten habe ist gelinde gesagt einfach nur Schrott. Das Ladegerät hat KEINE ! Ladeelektronik.. - nur Konstantstrom 250mA und 16 Stunden Timer. Es können nur 2 oder 4 gleiche Akkus eingelegt werden. Keine einzige Sicherheitsfunktion wie Temperaturüberwachung oder Erkennung wenn Al... Mehr

Kommentar: Gast, 8. Feb 2007

Kapazität Eneloop

Wir brauchen in der Firma viele Akkus - deshalb habe ich auch mal Eneloops zum Testen gekauft. Das Versprechen "Ready to use" ist wohl ein Witz - gemessene Kapazität 1330mAh.für AA Nennleistung 2000mAh. Nach dem dritten mal Aufladen immerhin 1968mAh - aber immer noch rund 35% weniger als Duracell, Energizer, Swissbatteries und Co. . Und Tschüss !

Kommentar: Roger Pelletier, 1. Jan 2007

Test Eneloop Sanyo

Ich habe die Eneloop aus Japan mitgebracht. In der Schweiz sind diese ja nicht zu kaufen. In meiner Olympus Kamera halten diese nicht einmal für 50 Aufnahmen !
Schade - eine schlechte Investition !

Kommentar: Regli A., 23. Okt 2006

Sanyo Eneloop in CH

Wie ich bei Interdiscount gestern erfahren musste, sind diese Batterien von Sanyo in der Schweiz wegen Umweltschutzgründen nicht zugelassen. Schade - ich hätte diese gerne mal ausprobiert.

Kommentar: Alfred R., 3. Sep 2006

eneloop Accus sinnvoll

Man stelle sich vor, es gebe von nun an keine Batterien mehr sondern nur noch Accus, dann wären die eneloop Accus die neue Gerneration von Batterien überhaupt.
Ich habe mir letzte Woche 8 eneloop (AA) im MediaMarkt gekauft. Sie hatten alle 1,33Volt und einen Kurzschluss Strom von 18,5 Ampere.
Habe sie gleich geladen und nach 3 Tagen herumliegen haben sie nun alle 1,394 Volt
Der Innenwiederstand b... Mehr

Kommentar: test, 26. Aug 2006

dito

Das ist doch Sonya was Sanyo - regen sie sich bitte nicht auf. Alles aus der gleichen Bäckerei. Etwa so wie Deine alias - alle mit gleicher IP ? ! Servus...

Kommentar: Elmore, 25. Aug 2006

Re: Sanyo Rückrufaktion

Anscheinend hast Du Probleme Sony und Sanyo zu unterscheiden. Die Akkus sind von Sony und nicht von Sanyo.

Kommentar: test, 25. Aug 2006

Sanyo Rückrufaktion

Gemäss heutigen Nachrichten muss nun auch Apple nach Dell Millionen von bei Sanyo gefertigten Akkus notfallmässig austauschen. Gemäss ersten Schätzungen beträgt der Schaden alleine bei Sanyo über 300 Mio. Euro. Damit dürfte es für Sanyo geschehen sein.

Kommentar: Gast, 12. Aug 2006

Forum

Hier noch ein Thread:
http://www.d7userforum.de/phpBB2/ftopic35244.html

Kommentar: Gast, 11. Aug 2006

So ist es nicht. Teil 2

@Cavaliere.
Hmmm. Sind deine Fragen wirklich richtig beantwortet ?
Nach deinem letzen Posting gehe ich davon aus, dass du noch Mofa fährst, oder welches Gefährt hat sonst 3,75 PS ?
Da finde ich den Thread von Gast am 18.07. liest deutlich informativer.
Gruß

Kommentar: Gast, 6. Aug 2006

So ist es nicht...

@ Cavaliere.
Lies mal den Post vom Schmidt vorsichtig. Er hat Recht.

Gruß

Kommentar: cavaliere, 6. Aug 2006

So ist es ...

Ich kaufe zum Beispiel nur noch ein Auto mit 3 PS - Hauptsache nach einem Jahr ist bei Nichtgebrauch noch gleich viel Benzin im Tank ?!
Die Frage von mir am 12. Mai ist hiermit beantwortet - besten Dank.

Kommentar: Schmidt, 5. Aug 2006

nur Ahnungslose hier?

Meine Fresse. Offensichtlich jede Menge Leute, die keinerlei praktische Erfahrung mit Akkus hatten
Es kommt nicht auf die maximale Kapzität an, sondern wie lange eine gewisse Spannung geliefert wird. (Das ist so ungefähr wie PS beim Auto, 1000 PS nutzen nicht, wenn die Reifen und das Fahrwerk die in der Lage sind, die Kraft auf die Strasse zu übertragen. Aber mit PS kann halt jeder Depp protzen,... Mehr

Kommentar: D. Golay, 3. Aug 2006

Ziemlich bescheuert das ganze

Was da für ein Tamtam abläuft wegen einer simplen Batterie ist nach meiner Meinung ziemlich bescheuert - im ganzen Forum nur ein paar amputierte die über Mediamarkt lästern. Von Praxistests keine Spur !

Kommentar: Gast, 3. Aug 2006

Eneloop forum

Noch ein Link zur eneloop erste Praxistests:
http://www.digicamfotos.de/index3.htm?http://forum.penum.de/

Kommentar: Gast, 18. Jul 2006

Eneloop @ Kel62

Vielleicht solltest du dir das ganze anschauen...

http://www.stevesforums.com/forums/view_topic.php?id=96500&forum_id=51

Wozu nur ein Teil veröffentlichen????

Gruß

Kommentar: Kel62, 18. Jul 2006

Eneloop

(This is from Dennis Thomas at Thomas-Distributing when I asked him if they were going to carry the Sanyo Eneloop NiMH batteries.)

Sanyo has done a good job promoting the Eneloop battery and we have been looking forward to having them available.

So finally about a week ago we were informed that Sanyo was finally considering releasing the Eneloop battery in the U.S.

This was when the true facts... Mehr

Kommentar: GTR11, 12. Jul 2006

3-2-1 bis mitte Juli

Noch drei Tage bis zur von Sanyo versprochenen eneloop Lancierung. Man darf gespannt sein, wer nun recht hat und wer schummelt. GD (switzi) - du bist wieder dran...

Kommentar: Jens, 8. Jul 2006

Memory-Effekt

Ein Akku mit einer sehr geringen Selbstentladung und fast ohne Memory-Effekt ist sowohl ideal für selten verwendete wie häufig verwendete Geräte und ist im Gegensatz zu RAM-Akkus auch bestens für Funktelefone geeignet.

"Normale" Hochleistungsakkus mit Angaben von 2500 mAh haben da bestenfalls nur anfangs diese Leistung.

Je nach Preis und Erfahrungswerten wird sich dann zeigen, welche Akkus sich... Mehr

Kommentar: cc91, 30. Jun 2006

Notice

IP REPORT ACTIVE

Kommentar: switzi, 30. Jun 2006

Antwort

die kommen soweit ich weiß erst im Juli auf den Markt. Haben nichts mit den Rechargeable Alkalines zu tun sondern basieren auf der NiMH Technologie. Den Kapazitätsverlust zu "normalen" 2500er Zellen hat man nach 1-2 Wochen aufgehohlt weil diese in der Zeit durch die Selbstentladung soviel verloren haben das auch nicht mehr drin ist. Wenn man frisch geladene sofort einsetzt sind sie selbstverständ... Mehr

Kommentar: yellow, 29. Jun 2006

frage

Kennt die wer?
Hat die wer?
Wo bekommte ich sie?

Sind das tatsächlich NiMhs, oder handelt es sich doch um RAM-Zellen (der Versuch mit denen ist nämlich in die Hose gegangen)?

Kommentar: Gast, 29. Jun 2006

;)

vielleicht erst informieren und dann unquallifizierte Aussagen machen @GTR11 / cavaliere

Grüße aus Wien

Kommentar: switzi, 29. Jun 2006

Sorry aber gibts hier keine normalen Leute

man das Niveau von manchen hier ist ja unterste Schublade siehe den Komentar von uups und peterka als Beispiel. Da muß man sich ja für die Schweiz schämen, dann noch ein Hersteller der den Verbraucher täuscht und so tut als hätte sie ein änliches Produkt mit der selben Technologie wo er gar nicht hat. Naja selten das man soviel geballten Unsinn auf einmal findet.

Kommentar: uups, 28. Jun 2006

bösse ?

Sprecken deuts ?

Kommentar: George Delis, 28. Jun 2006

eneloop

Hallo
Die eneloop wird ab mitte Juli in Deutschland erhältlich sein.
Ich möchte hier keine Werbung machen und auch nicht bösswillige Kommentare beantworten.
Wenn jemand echte Fragen hat, bitte eine mail an eneloop@sanyo-component.com mit der Bitte an mich dies weiterzuleiten.
Ich antworte gerne echte Fragen.
Ich finde auch man sollte erstmals was ausprobieren bevor er Kommentare hier abliefert.... Mehr

Kommentar: GTR11, 27. Jun 2006

Da stinkt was zum Himmel

Da ist etwas faul im Staate Dänemark. An der Intersolar in Stuttgart hat man am Sanyo Stand auch geblufft. Aber punkto Liefertermin: Fehlanzeige ! Das ist doch nicht normal! Wahrscheinlich nur heisse Luft um den serbelnden Aktienkurs zu pushen.
Nun - was das ganze soll ist ja sowieso unverständlich. Gefragt, was denn diese Mega Super Neuheit ausmache, wird darauf hingewiesen, dass diese Akkus ei... Mehr

Kommentar: HerbertK, 27. Jun 2006

Eneloop

Hallo und guten Tag,

bitte können Sie mir sagen wann ich denn in Deutschland diemöglichkeit habe diese zu kaufen?

mfg
HerbertK

Kommentar: George Delis, 26. Jun 2006

eneloop

Hallo zusammen!
Ich möchte auch was dazu sagen.
Zuerst muss ich sagen dass ich der zuständige für die eneloop Akkus in Europa bin.
Die Meinung von "Gast" hat mich sehr interessiert:
Selbstverständlich ist die gemessene Kapazität von 1272 mAh nicht akzeptabel.Dürfte ich Sie fragen wie Sie die Zellen gemessen haben?
Sie sagten Sie hätten die eneloop in Dubai gekauft. Allerdings die eneloop sind... Mehr

Kommentar: test, 26. Jun 2006

Eneloop

Also ich habe mir die Zellen bei meinem letzten Japan besuch mitgenommen und bin sehr zufrieden. Meine Messungen stimmen zu 98% mit den Angaben des Herstellers überein. Vielleicht habt ihr ja nur Kopien / Fakes gekauft.

Kommentar: Gast, 14. Jun 2006

ENELOOP

Ich habe diese in Dubai gekauft und zu Hause ausgemessen. Resultat 1272 mAh.
Gemäss Sanyo sollte nach einem halben Jahr noch 85 Prozent von 2000 mAh drin sein. Vera...... kann ich mich selber ! Rabish

Kommentar: Robi, 12. Jun 2006

Swissbatteries

Ich bin ein Akku Freak und scanne immer alle Informationen über wiederaufladbare. Was in allen Tests auffällt und ich bestätigen kann, ist, dass im Moment die besten Akkus eindeutig von Swissbatteries kommen. Salve

Kommentar: rrr, 1. Jun 2006

vielleicht

sind die anforderungen im modellbau ja anders?? bei der kamera ists wichtig, dass die akkus lange über der abschaltspannung bleiben, wenn sie das auf niedrigem niveau tun ist mir das egal, hauptsache es funktioniert. zum verhalten nach dem wiederaufladen kann ich noch nichts sagen, da es bis jetzt noch nicht notwendig war (ich mache nicht 500 fotos am tag und zwischendurch liegt die kamera auch ru... Mehr

Kommentar: xero67, 31. Mai 2006

Eneloop nein danke

Auf der Suche nach weiteren Informationen bin ich nun auch hier gelandet. rrr scheint Sanyo Aktien zu besitzen. Wir haben in der Modellbaugruppe ebenfalls die von Sanyo hochgelobten eneloop zum Testen beschafft.
Das Resultat ist mehr als beschämend. Jeder Migros Akku hält länger. Wen wundert es, dass heute wieder ein Milliardenverlust von Sanyo in der Zeitung steht. Schade - alles war mal anders..... Mehr

Kommentar: rrr, 28. Mai 2006

eneloop

habe vor einem monat in tokyo einen satz eneloop gekauft, die halten jetzt in meiner kamera schon länger als jeder 2300er und 2500er akkusatz den ich habe. also besser mal abwarten und selbst ausprobieren bevor man über ein produkt herzieht.

Kommentar: Candy332, 22. Mai 2006

Sanyo Akkus

Viel Lärm um nichts. Google - Suchbegriff und schon gibt es viel gescheiteres und erst noch billiger...

Kommentar: Peterka, 17. Mai 2006

Sanyo Eneloop Batterien

Was für ein Niedergang. Sanyo war einst ein erfolgreicher Weltkonzern. Heute ein Sanierungsfall - kein Wunder wenn sie die Leute für blöd verkaufen und eneloop Schrott verkaufen wollen.

Kommentar: cavaliere, 12. Mai 2006

eneloops Sanyo - Ein Witz ?

Seit wann haben Japaner Humor ? Diese eneloop hat nur 2000 mAh !
Selbst wenn ein anderer Hochleistungs-Akku mit 2500 mAH in der gleichen Zeit die doppelte Selbstentladung hat, so ist immer noch viel mehr drin!?
Ozonloch über Osaka ?