Olympus OM-D E-M5 (EVIL) Gehäuse schwarz

digitale Systemkamera Gehäuse

Olympus OM-D E-M5 (EVIL) Gehäuse schwarz
Preisvergleich

Produktinformationen

Menge / Grösse

4,2 x 12,1 x 9 cm ; 372 g

Strichcode-Nummer

4545350040390

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

16, 1-Megapixel-Live-MOS-Sensor, elektronischer Sucher mit 1, 44 Millionen Pixeln und 100%igem Bildfeld; Integrierter 5-Achsen-Bildstabilisator (IS), Micro Four Thirds Systemstandard; Gehäuse aus Magnesiumlegierung, staub- und spritzwassergeschützt; Klappbares 3-Zoll-OLED mit kapazitivem Touchscreen, Echo-Bildeffekt für Videos, Full-HD-Video (1.920 x 1.080) in MPEG

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Zusatzinformationen

OM ist wieder da. 40 Jahre nach dem Launch der ersten legendären Systemkamera stellt Olympus nun das erste Modell einer neuen Kameralinie auf Basis des Micro Four Thirds Standards vor – die digitale Version der OM. Wie schon die kompakten 35-mm-Modelle zeichnet sich auch die neue OM-D durch ein edles Design und bahnbrechende Technologien aus: Herausragend sind der integrierte elektronische Sucher, das weltweit erste* 5-Achsen-System zur Bildstabilisierung (IS) und der schnellste** Autofokus der Welt, eine Weiterentwicklung des FAST (Frequency Acceleration Sensor Technology) AF. Dazu kommen ein innovativer 16,1-Megapixel-Live-MOS-Sensor und der leistungsstarke Bildprozessor TruePic VI. Das Ergebnis: hohe Empfindlichkeit und ausgezeichnete Bildqualität. Ebenfalls neu sind der optionale, zweiteilige Batteriehandgriff HLD-6, der Four Thirds Bajonettadapter MMF-3 sowie das elektronische Blitzgerät FL-600R. Zwei weitere Objektive befinden sich in der Entwicklung: das M.ZUIKO DIGITAL ED 75 mm 1:1.8 sowie das staub- und spritzwassergeschützte M.ZUIKO DIGITAL ED 60 mm 1:2.8 Makro. Die OM-D (E-M5) präsentiert sich ebenfalls in einem staub- und spritzwassergeschützten Gehäuse aus Magnesiumlegierung mit einem klassisch schwarzen oder edlen silberfarbenen Finish.

Herkunft

Japan

Hersteller / Vertrieb

Olympus

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Letzte Änderung

JLang am 30. Jun 2013

Erfasst

JLang am 7. Sep 2012

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit  

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Olympus OM-D E-M5 (EVIL) Gehäuse schwarz

Vorteile (10)

Stimmst du zu?

gutes Display, auch bei Sonne

Ja 27 Nein 9

Objektiv und Gehäuse staub- und spritzwassergeschützt

Ja 25 Nein 11

gute Einstellräder & konfigurierbare Schalter

Ja 22 Nein 10

neigbares Display

Ja 18 Nein 7

sehr schneller Autofokus

Ja 17 Nein 12

liegt für die Kompaktheit gut in der Hand

Ja 17 Nein 16

tolles Retrodesign

Ja 17 Nein 17

Der Stabilisator ist fantastisch!

Ja 10 Nein 11

integrierter elektronischer Sucher

Ja 16 Nein 18

große hochwertige Objektivauswahl

Ja 10 Nein 15

Nachteile (6)

Stimmst du zu?

kein integrierter Blitz

Ja 34 Nein 14

Sensor etwas kleiner als APS-C

Ja 29 Nein 9

kein Blendenring am Objektiv wie bei Fuji

Ja 20 Nein 11

Menu unübersichtlich

Ja 12 Nein 6

Objektiv nicht sehr lichtstark

Ja 14 Nein 10

beiliegendes Objektiv etwas ausladend

Ja 14 Nein 19

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.