Leica M Gehäuse schwarz (Typ 240,2012)

Spiegellose Systemkamera mit Messsucher

Leica M Gehäuse schwarz (Typ 240,2012)
Preisvergleich

Produktinformationen

Menge / Grösse

1

Strichcode-Nummer

4022243107717

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Megapixel (effektiv): 24.0 • Sensor: CMOS (35.8x23.9mm) • max.5952x3976(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Leica M Wechselobjektivfassung • 3.0" Farb-LCD-TFT (920000 Pixel) • Leuchtrahmen-Messsucher • integrierter Blitz • Videofunktion: MOV (max.1920x1080(16:9)/640x480(4:3)@24/30 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 200-6400 • Serienaufnahme: max.3 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, Zubehörschuh • Li-Ionen-Akku • Abmessungen (BxHxT): 139x80x42mm • Gewicht: 680g

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Zusatzinformationen

Erweiterter Empfindlichkeitsbereich bis ISO 6400: Auch bei höchsten ISO Stufen sind die Bilder der neuen Leica M extrem rauscharm. 3“ Display mit 920.000 Pixel, Corning® Gorilla® Glass Monitorschutz: Die Auflösung des Displays ist so hoch, dass mit bloßem Auge keine Pixel mehr erkannt werden können. Dadurch lässt sich die Bildschärfe äußerst gut beurteilen. Dank des großen Farbraums eignet sich das Display auch hervorragend zur Beurteilung der Bildfarben. Schnelle Bildverarbeitung durch Leica Maestro Bildprozessor: Mit über 3 Bildern pro Sekunde, schneller Verarbeitungs- und Speicherzeit sowie großem Puffer ist die neue Leica M praktisch jederzeit aufnahmebereit. Spritzwassergeschütztes Gehäuse: Für den professionellen Einsatz, auch in schwierigen Situation, ist das Gehäuse der neuen Leica M gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Extrem lange Akkulaufzeit: Durch die schnelle Bildverarbeitung, die stromsparende Messelektronik sowie den großzügig dimensionierten neuen Akku lässt sich die neue Leica M intensiv nutzen, ohne dass der Akku nachgeladen werden muss. Mehrfeldmessung- und Spotbelichtungsmessung: Im Live View Betrieb sowie im Messsucherbetrieb stehen nun, zusätzlich zur klassischen Leica M Belichtungsmessung, erweiterte Messmethoden für die Belichtungsautomatik zur Verfügung. Überarbeitete Ergonomie und Bedienelemente: Die beliebte Bedienphilosophie der Leica M9 ist die Basis für die Bedienung der neuen Leica M. Die neuen Funktionen konnten einfach integriert werden, mit dem neuen Daumenrad mit Daumenstütze wurde die Ergonomie nochmal verbessert.

Herkunft

Deutschland

Hersteller / Vertrieb

Leica

Hersteller (gemäss Strichcode-Verwaltung GS1)

Laden...

Erfasst

JLang am 9. Dez 2013

Stimmen die Angaben nicht? Tippfehler entdeckt? Möchten Sie ein Bild ergänzen?

Angaben ändern

Vollständigkeit