Ricola Salbei Halsbonbons

Schweizer Kräuter-Halsbonbons mit Vitamin C; wohltuend bei Husten und Heiserkeit

Ricola Salbei Halsbonbons
Preisvergleich

Produktinformationen

Kategorie

Bonbons & Lutscher

Menge / Grösse

75 g

Strichcode-Nummer

7610700606056

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Zucker, Glukosesirup, Auszug (2, 2%) aus Salbei, Orthophosphorsäure, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Kräuterauszug (0, 3%) aus Spitzwegerich, Eibisch, Pfefferminze, Thymian, Salbei, Frauenmantel. Schafgarbe, Bibernelle, Malve, Holunderblüten, Schlüsselblume, Ehrenpreis, Andorn, natürliches Aroma (Salbei).

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
bedenkenlos
Vitamin C
Gefahrenpotenzial beachten
Zitronensäure

Nährwert-Ampel

Angaben für eine Portionsgrösse von 100g.
Quelle: FSA

gering Fett 0 g
gering gesättigte Fettsäuren 0 g
hoch Zucker 72 g
gering Salz 0 g

Tagesbedarf

100 g decken folgenden Anteil des Tagesbedarfs von 2'000 kcal. Quelle: FSA

Kalorien 20%
Eiweiss 0%
Fett 0%
Kohlenhydrate 40%
Zucker 148%

50%

100%

Lebens- & Ernährungsweise

Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Ricola Salbei Halsbonbons

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: pattie, 28. Okt 2007

Salbei

Salbei (Salvia) stammt vom lateinischen Wort "salvare" (heilen) und deutet auf dessen Heilkraft hin. Salbei war bereits im Altertum bekannt und wurde im Mittelalter von Mönchen über die Alpen gebracht.

Durch den hohen Anteil ätherischer Öle in diversen Salbeiarten gibt es unterschiedliche Verwendungen. So wird der Heilsalbei (S. officinalis) einerseits als Küchengewürz und andererseits auch in... Mehr