Bio Rotes Palmöl (325 ml) von Amanprana

Natives, rotes Palmöl, das sich für die kalte und warme Küche eignet

Bio Rotes Palmöl (325 ml) von Amanprana
Preisvergleich

Produktinformationen

Kategorie

Öl

Menge / Grösse

325 ml

Strichcode-Nummer

5425013641531

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

100 % Rotes Palmöl

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Label / Gütesiegel

Bio-Siegel

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Enthält Bio-Palmöl
Palmöl

Nährwert-Ampel

Angaben für eine Portionsgrösse von 100g.
Quelle: FSA

hoch Fett 100 g
hoch gesättigte Fettsäuren 50,2 g
gering Zucker 0 g
gering Salz 0 g

Tagesbedarf

100 g decken folgenden Anteil des Tagesbedarfs von 2'000 kcal. Quelle: FSA

Kalorien 45%
Eiweiss 0%
Fett 138%
Kohlenhydrate 0%
Zucker 0%

50%

100%

Lebens- & Ernährungsweise

Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan

Test und Bewertung der Labels und Gütesiegel

Deutsches Bio-Siegel
Quelle
empfehlenswert
Verbraucher Initiative 2011
Kaufempfehlung
Nachhaltigkeit
besser als kein Label
WWF SKS Vierpfoten 2010
Details anzeigen

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Bio Rotes Palmöl (325 ml) von Amanprana

Vorteile (4)

Stimmst du zu?

gibt es nicht

Ja 65 Nein 49

Rotes PALMOEL IST REICH AN vITAMIN E UND CAROTINOIDEN.

Ja 46 Nein 37

Die Produktion von Bio-Palmöl führt nicht zu Regenwaldzerstörung

Ja 4 Nein 3

Unraff. Rotes Bio-Palmoel aus Westafrika oder Kolumbien: Orang-Utan-freundlich!

Ja 36 Nein 48

Nachteile (2)

Stimmst du zu?

Raffiniertes, modifiziertes, Orang-bedrohendes farbloses Palmoel aus Indonesien

Ja 75 Nein 40

völlig nährwertloses Fett das Menschen und Tiere in den Verderb treibt

Ja 79 Nein 45

Artikel zu Öl

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Conny Thüring, 10. Jun 2012

nachhaltigkeit

Die Menschen müssen selber ihren Verstand einsetzten und mal über die Dinge nachdenken, nicht jegliche Verantwortung und Zuständigkeit abschieben, weil sie nur die armen geprellten Verbraucher sind. Gerade deswegen