Stieffenhofer - Lebkuchen-Hexenhaus

Lebkuchen Hexenhaus zum Selberbauen

Stieffenhofer - Lebkuchen-Hexenhaus

Produktinformationen

Kategorie

Lebkuchen

Menge / Grösse

500g

Strichcode-Nummer

4002899674269

Inhaltsstoffe / techn. Angaben

Zutaten Brauner Lebkuchen: Weizenmehl, Glucose-Fructose-Sirup, Roggenmehl, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat, Dinatriumdiphosphat, Kalziumcarbonat), Zucker, Karamellzuckersirup, Gewürze, Emulgator: (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Milcheiweiß, Kartoffelstärke, Aroma. Zutaten Zuckerfiguren: Zucker, Verdickungsmittel: Gummi arabicum, Milcheiweiß, Säuerungsmittel: Citronensäure, Farbstoffe: (E104, E124, E129, E132, E153). Zutaten Oblaten (Tür und Fenster): Kartoffelstärke, pflanzliches Öl gehärtet, Glukosesirup, Emulgator: E433, Farbstoffe: (E104, E122, E151, E170, E171, E172. Zutaten Roulette – Fruchtgummi: Glukosesirup, Zucker, Gelatine, Dextrose, Aroma, Säuerungsmittel: Citronensäure, Überzugmittel (Bienenwachs weiß und gelb, Schwefeldioxid), Karamellsirup, Farbstoffe: (Chinolingelb, Cochenillerot A, Indigotin I)

Die Inhaltsstoffe sind gemäß Deklarationspflicht absteigend nach der Menge zu ordnen.

Mehr Infos

Produktbewertung und Test

Bewertung
Inhaltsstoffe
Kann Palmöl enthalten
pflanzliches Öl
bedenkenlos
Gummi arabicum, E153, E170, E171 + 3
Gefahrenpotenzial beachten
Diglyceride von Speisefettsäure ... + 6
unbedingt meiden
E122
nicht bewertet
Natriumhydrogencarbonat + 3

Lebens- & Ernährungsweise

Glutenhaltig
Laktosefrei
Nicht vegan

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community für Stieffenhofer - Lebkuchen-Hexenhaus

Vorteile (0)

Nachteile (0)

Artikel zu Lebkuchen

Mehr Artikel anzeigen

Kommentare und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Heidi Müller, 14. Dez 2007

Leiterin eines Kindereinrichtung

Ich arbeite und bastel schon seit Jahren mit Lebkuchenhäusern zur Weihnachtszeit ( Leiterin einer Kindereinrichtung mit 200 Hortkindern ). Aber mit Holzstäbchen haben wir noch nie ein Haus gebaut. Wir nehmen schon immer eingerührten Puderzucker zum Kleben der einzelnen Hausteile. Und bisher hat es auch immer gut gehalten/geklebt. Dies nur als nett gemeinten Hinweis an den Hersteller. Frohe Weihnac... Mehr